Faszination Glücksspiel: Das sind die besten Casino-Songs aller Zeiten

Alina KuehnellAlina Kuehnell | 01.09.2021, 12:43 Uhr
Glücksspiel: Das sind die besten Casino-Songs aller Zeiten
Glücksspiel: Das sind die besten Casino-Songs aller Zeiten

Shutterstock/ Nejron Photo

Musik ist im Casino mindestens genauso wichtig wie das ganz große Glück. Wir verraten, welche Songs garantiert immer bei Black Jack, Poker & Co. laufen!

Wer kennt es nicht: Man hört diesen einen Song und wird sofort an einen schönen Moment, wie den ersten Kuss oder die wildeste Party zurück erinnert. Casinos umgibt seit jeher eine faszinierende Aura – bis heute.  Und natürlich gehört dazu auch der richtige Soundtrack.

Und wenn du bei den folgenden Songs auch Lust auf einen Abstecher nach Vegas bekommst hast, aber nicht über den halben Globus fliegen willst, kannst du das Casino-Feeling auch von Zuhause genießen – und das sogar ganz ohne viel Barvermögen in der Hinterhand. Denn in vielen Online-Casinos kann man völlig kostenlos spielen, aber dennoch echtes Geld gewinnen – etwa bei Bonus ohne Einzahlung 2021.

Die perfekten Songs zum unvergesslichen Gamble-Abend haben wir schon mal vorbereitet…

1. Frank Sinatra: „Luck be a Lady“

Kein Casino-Besuch findet ohne diesen Song statt: „Luck be a Lady“ von Frank Sinatra. Der Original-Song kam zwar bereits 1950 heraus, doch erst Sinatras Cover-Version machte das Lied zu einem Mega-Hit. In dem Song geht es um einen Spieler, der versucht eine Wette und das Herz seiner auserwählten zu gewinnen.

Sinatra war selbst – wie viele andere Promis auch – Glücksspiel-Liebhaber und war regelmäßig in den Casinos in Las Vegas zu finden.

2. Kenny Rogers: „The Gambler“

Auch bei diesem Song handelt es sich um einen Cover-Hit. Das Original von „The Gambler“ kam 1976 raus, aber erst zwei Jahre später feierte das Lied mit seiner Cover-Version von Kenny Rogers große Erfolge. Bis heute hört man „The Gambler“ beim Zocken am Pokertisch, Automaten und Co.

3. Stevie Nicks: „The Dealer“

„The Dealer“ gesungen von der amerikanischen Sängerin Stevie Nicks kam 2014 heraus und läuft seit dem auf und ab in den Casinos dieser Welt. Dabei unterscheidet sich der Song vor allem in einer Hinsicht von den anderen auf dieser Liste. Der Handlung erzählt nämlich nicht aus der Sicht des Spielers, sondern aus der des Croupiers.

4. Elvis Presley: „Viva Las Vegas“

Keine Liste wäre komplett ohne diesen Klassiker von Musik-Legende Elvis Presley. „Viva Las Vegas“ ist DIE Spielerhymne schlechthin und beschreibt alle Facetten der bunten und außergewöhnlichen Stadt, dessen Namen das Lied trägt.

5. Die Ärzte: „Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas“

Während Elvis Presley die Stadt in den USA in seinem Song feiert, sieht es bei diesem Lied etwas anders aus. Die deutsche Band Die Ärzte gehen mit ganz viel Ironie an das Thema Glücksspiel und erzählen im Song „Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas“ von einem Spieler der sein ganzes Geld verloren hat.

6. AC/DC: „Sin City“

Auch AC/DC konnte es nicht lassen einen Song über Las Vegas, auch Sin City (dt.: Stadt der Laster) genannt, zu schreiben. In dem gleichnamigen Lied geht es darum, wie der Wunsch nach dem Gewinn von viel Geld, die Menschen in die Glücksspielmetropole bringt.

7. ABBA: „The winner takes it all“

Selbst die schwedischen Weltstars der Band ABBA haben einen Song rausgebracht, in dem es um Glücksspiel geht. In „The winner takes it all“ wird das Glücksspiel, wie in vielen anderen Liedern mit der Liebe verglichen.

8. Megadeth: „Train of Consequence“

1994 brachte die Metal Band Megadeth den Song „Train of Consequence“ heraus. In diesem besingen sie die negativen Auswirkungen des Glücksspiels, da der Erzähler, ein Spieler, immer mehr Vertrauen in die Menschen in seinem Umfeld verliert, weil sich alle nur Geld von ihm leihen wollen.

9. Motörhead: „Aces of Spades“

„Aces of Spades“ von Motörhead geht über das Glücksspiel Black Jack und ist eine Liebeserklärung an die Karte Pik Ass. Lemmy Kilmister, der Sänger der Band hat selber gerne im Casino gespielt, allerdings lieber an Spielautomaten als Black Jack, Poker und Co.

10. Die Toten Hosen: „Liebesspieler“

Das letzte Lied auf der Liste der besten Casino-Lieder aller Zeiten ist „Liebesspieler“ von den Toten Hosen. Darin erzählt Sänger Campino die Geschichte von Liebesspieler, einem Pferd, auf das er all sein Geld beim Pferderennen setzt, um seine Angebetete für sich zu gewinnen. Das Pferd wird am Ende allerdings nur zweiter und seine Geliebte lässt den Erzähler abblitzen. (KTAD)