Silvester kann kommen: Die leckersten Cocktails

Anna MankAnna Mank | 30.12.2021, 21:46 Uhr
Silvester kann kommen: Die leckersten Cocktails für einen guten Rutsch!
Silvester kann kommen: Die leckersten Cocktails für einen guten Rutsch!

Shutterstock / Pressmaster

Muss es immer ein Glas Sekt zum Anstoßen sein? Hier 5 Cocktail-Ideen für einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das neue Jahr steht schon in den Startlöchern. Zeit also, sich Gedanken zu machen, wie wir 2022 gebührend begrüßen. Schließlich sind die Erwartungen nach den Corona-Jahren 2020 und 2021 groß.

Ein Schluck Schampus zum Feuerwerk um 0 Uhr? Klassiker. Doch wie wäre es mit ein wenig mehr Abwechslung und Farbe? Mit bunten Cocktails statt des üblichen Sektchens? Gute Idee? Das dachten wir uns auch. Hier deshalb unsere fünf Lieblingsrezepte für einen ganz besonderen New-Years-Eve-Drink! Übrigens: Je hochwertiger die Zutaten, desto geringer die Kopfschmerzen danach.

Zuckersüßer Start ins Jahr: Cotton Candy Cocktail

Dieser Cocktail ist ein Erlebnis für ALLE Sinne: Während Wodka, Wein und Prosecco oder Champagner die Geschmackssinne kitzeln, sorgt die Zuckerwatte für echtes Prickeln! Und so geht‘s:

Zutaten (für 1 Person):

30 ml Wodka
60 ml Rosé-Wein
60 ml Prosecco oder Champagner
Zuckerwatte nach Geschmack

Wodka und Wein in ein Champagnerglas geben und umrühren. Mit Schampus aufgießen. Zur Deko ein Stück Zuckerwatte am Rand des Glases platzieren.

Wer mag, kann beim Servieren außerdem ein kleines Stück Zuckerwatte ins Glas geben – es wird sich unter Knistern auflösen!

Silvester kann kommen: Die leckersten Cocktails für einen guten Rutsch!
Allein optisch ein Highlight: Ein Cocktail mit Zuckerwatte

Shutterstpck/Irina Barcari

Scharfer Knaller: Ginger Basil Smash

Der Basil Smash trat erst vor einigen Jahren seinen Siegeszug durch die Bars an und gilt seitdem als moderner Cocktail-Klassiker. Für unsere Silvester-Variante wird er allerdings extra scharf!

Zutaten (für 1 Person):

3 Stiele Basilikum
2 EL Zuckersirup
100 ml Grapefruitsaft, am liebsten frisch gepresst
150 ml gekühlte Ingwerlimonade
Eiswürfel

Zuerst das Basilikum waschen und trocken schütteln. Jetzt die Blätter abzupfen. Einige davon vorsichtig klein reißen und anschließend zusammen mit dem Sirup mit einem Stößel zerreiben. Einige Minuten ziehen lassen, damit sich der volle Geschmack entfalten kann.

Jetzt den Saft und die Eiswürfel in einen Shaker geben und gut durchmixen. Die restlichen Basilikumblätter in ein Glas geben und die vorbereitete Sirup-Mischung dazugeben. Mit Ingwerlimonade auffüllen – cheers!

Silvester kann kommen: Die leckersten Cocktails für einen guten Rutsch!
Basil Smash – ein moderner Cocktail-Klassiker

Shutterstock / Brent Hofacker

Blaues Feuerwerk: Volcano

Feurig wird‘s mit diesem hochprozentigen Drink!

Zutaten (für 1 Person):

Eiswürfel
1 cl Blue Curaçao Likör
2 cl Kirschwasser
1 cl Triple Sec
12 cl Sekt
2 cl Chartreuse (oder ein anderer grüner Kräuterlikör)

Kräuterlikör, Kirschwasser und je einen Spritzer Blue Curaçao und Triple Sec in ein Martiniglas geben und anzünden. Dabei bitte vorsichtig vorgehen. Jetzt den kleinen „Brand“ mit Sekt löschen und sofort servieren. Wer mag, kann das Getränk noch mit einer Cocktailkirsche garnieren.

Silvester kann kommen: Die leckersten Cocktails für einen guten Rutsch!
Farbliches Feuerwerk: der Volcano Cocktail

Shutterstock / Maksym Fesenko

Würziger Abgang für 2021: Old Cuban

Der Old Cuban Cocktail ist noch gar nicht so alt, wie sein Name vermuten lässt: Erst seit 2002 gibt es den „alten Kubaner“, der wegen seiner würzigen Frische besonders von Männern gefeiert wird, allerdings von einer Lady erfunden wurde!

Zutaten (für 1 Person):

4,5 cl Rum
2 cl Limettensaft
3 cl Zuckersirup
2 Spritzer Angostura Bitters
8 bis 10 Minzeblätter
6 cl trockener Sekt

Alle Zutaten bis auf den Sekt auf Eis shaken und in ein Martiniglas abseihen. Mit dem Sekt aufgießen und mit Minze garnieren.

Silvester kann kommen: Die leckersten Cocktails für einen guten Rutsch!
2002 wurde der „Old Cuban“ in New York erfunden

Shutterstock / Brent Hofacker

Alkoholfreies Happy End: Virgin Colada

Genauso zuckersüß wie ihre hochprozentige Schwester, die Piña Colada, ist die Virgin Colada. Doch auf den sonst typischen Rum wird bei dieser Variante verzichtet. Sahnig und lecker geht‘s aber auch bei diesem Cocktail zu!

Zutaten (für 1 Person):

125ml Ananassaft,
100 ml Kokosmilch
25 ml Sahne
1/4 Päckchen Vanillezucker
1 Viertelscheibe Ananas
Eiswürfel

Ananassaft, Kokosmilch, Sahne, Zucker und zwei Eiswürfel in einen Cocktailshaker geben und shaken, bis alles cremig ist. Eiswürfel in ein Cocktailglas plumpsen lassen, aufgießen und mit der Ananas garnieren.

So kann das neue Jahr kommen – und das garantiert ohne Kater!

Silvester kann kommen: Die leckersten Cocktails für einen guten Rutsch!
Süß und cremig: die Virgin Colada

Shutterstock / Liliya Kandrashevich