Studie: Das ist die Traumfrau der Männerwelt

Shutterstock / Tasha Cherkasova

08.10.2021 20:50 Uhr

Schlank, großer Busen, lange blonde Haare und lange Beine: So stellen sich die meisten Frauen das Schönheitsideal der Männer vor – wie Barbie eben. Aber 90-60-90 gehört der Vergangenheit an! Eine Studie hat herausgefunden, was Männern bei Frauen wirklich gefällt.

Frauen müssen sich gar nicht täglich im Fitnessstudio abplagen, sich jeden Schokoriegel verbieten, unaufhörlich Kalorien zählen und in Schlauchboot-Lippen und XXL-Oberweiten investieren. Denn die Traumfrau der Männerwelt ist kein Supermodel-Verschnitt und auch keine operierte Barbie, sondern am liebsten Natur pur.

Das Institut für Sexualwissenschaften und Sexualpädagogik der Universität Koblenz-Landau befragte rund 1.500 Männer und Frauen über ihre Wunschvorstellung vom Aussehen des Partners. Die absolute Mehrheit nannte das Merkmal „Natürlichkeit“ – stolze 94 Prozent sehen in natürlichen Frauen viel Traumfrau-Potenzial.

Klein und kurvig vs. groß und schlank

Laut aktuellen Umfrageergebnissen bevorzugen Männer kleine kurvige Frauen. Circa 1,63 Meter groß und 68 Kilogramm klingt nicht nach Modelfigur? Richtig! Denn das wollen Männer offenbar gar nicht. Sobald Frauen schöne Kurven statt spitzen Knochen haben, kommen sie der männlichen Traumfrau-Vorstellung schon sehr nahe.

Haben die Damen dann noch ein natürliches B-Körbchen, punkten sie weiter. Denn Männer suchen scheinbar kein Busenwunder, sondern eine „schöne Handvoll“. Der Po hingegen darf etwas üppiger sein. Männer wünschen sich im Idealfall was zum Anschauen und natürlich zum Anpacken!

Circa 1,63 Meter groß und kurvig soll SIE sein.

Shutterstock / oneinchpunch

Diese Haarfarbe lieben Männer bei Frauen

Blonde, lange Haare waren sehr lange Zeit Ausdruck von Jugend und Sexappeal. Das hat sich jedoch geändert. Laut aktuellen Befragungen landen Blondinen mit weniger als 30 Prozent nur noch auf Platz zwei. Rothaarige werden bei etwa 10 Prozent der Männer bevorzugt und erhalten somit Platz 3.

Über 60 Prozent der befragten Männer gaben an, Frauen mit dunklem Haar am attraktivsten zu finden. Über die Hälfte sprach sich explizit für Brünetten aus. Die Haarfarbe ist zwar ein wesentliches Merkmal, das Männer für wichtig erachten, bei der Haarlänge hingegen ist die Männerwelt deutlich flexibler. Lange Haare sind zwar nach wie vor sehr beliebt, aber auch ein Kurzhaarschnitt kann, laut den männlichen Befragten, wirklich sexy sein.

Brünetten werden von Männern favorisiert.

Shutterstock / Sofia Zhuravetc

Blau, braun oder grün?

Die Traumfrau der Männer hat blaue Augen. Blaue Augen sind nach wie vor der ultimative und buchstäbliche „Eyecatcher“! Rund 40 Prozent der Männer gaben blaue Augen bei der Wunschvorstellung ihrer Traumfrau an. Braune Augen ergattern sich mit 30 Prozent Platz 2, dicht gefolgt von grünen Augen.

Bei der Kombination von dunklem Haar und blauen Augen werden zahlreiche Männer schwach – das ist ein absoluter Sexyness-Faktor!

Blaue Augen bringen Männer um den Verstand.

Shutterstock / SerdyukPhotography

Warum lieben Männer Kurven?

Nur 10 Prozent der befragten Männer stehen noch immer auf den Mager-Look á la Angelina Jolie oder Victoria Beckham. Über die Hälfte der Befragten fahren viel eher auf normale Konfektionsgrößen zwischen 38 und 42 ab: Eine Sanduhrfigur mit weiblichen Kurven!

Dass Mann Kurven liebt, ist evolutionär erklärbar. Männer suchen eine (fruchtbare) Frau, mit der sie Nachkommen zeugen können. Breite, „gebärfreudige“ Hüften deuten auf eine gute Fruchtbarkeit hin und klettern somit, bei den Männern vollkommen unbewusst, die Attraktivitätsleiter hinauf. Trotz diverser eher magerer Modeerscheinungen hat sich die Vorliebe für kurvige Frauenkörper bis heute gehalten.

Frauen sollten sich jetzt entspannen, Kuchen mit Wonne essen und sich auch mal eine Sport-Pause gönnen. Männer wollen nicht jeden Morgen neben einem Modelkörper aufwachen und in ein perfekt geschminktes Gesicht schauen: Natürlichkeit steht an erster Stelle – vergesst das nicht! (AM)