Worauf Sie bei Abschluss eines Handyvertrags achten müssen

Redaktion KuTRedaktion KuT | 20.09.2021, 20:30 Uhr
Worauf Sie bei Abschluss eines Handyvertrags achten müssen
Worauf Sie bei Abschluss eines Handyvertrags achten müssen

Shutterstock/ panitanphoto

Sie haben ein neues Smartphone erworben oder möchten eines mit Vertragsbindung erwerben? Sicherlich gibt es dabei ein großes Einsparpotenzial. Wenn man denn weiß, wo man danach suchen muss…

Wenn Sie vor dem Abschluss genau definieren, wonach Sie suchen, gelingt der Abschluss nicht nur zielgenauer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Zudem sparen Sie sich bares Geld und stellen eine allseits gute Verbindung, ausreichend Daten sowie eine gute Kostenkontrolle sicher. Worauf es bei Anschluss eines Handyvertrages zu achten gilt, erfahren Sie im Folgenden.

Internet, Telefonie, SMS – Was brauchen Sie wirklich?

Bevor Sie einen Vertrag abschließen, sollten Sie definieren, was genau Sie benötigen. Die meisten Verträge sind mit einem neuen Smartphone verknüpft. Somit müssen Sie das neuste Modell nicht bar bezahlen, sondern können es in monatlichen Raten abstottern. Zudem gilt es zu hinterfragen, welchen Umfang das Telefonieren und Simsen haben soll. Smartmobil.de bietet die unterschiedlichsten Tarife, für Vielsurfer, Telefonierer oder Gelegenheitsnutzer/innen.

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Vertrag zu günstigen Tarifen abschließen, ohne dabei Flexibilität einzubüßen.

Benötigen Sie eine Flatrate, um mit Freunden und Bekannten in allen deutschen Netzen zu telefonieren oder genügt eine Internet-Flatrate? Dabei gilt es unbedingt auf das benötige Datenvolumen zu achten. Schließlich verbrauchen Sie wenige GB Datenvolumen bei regelmäßiger Nutzung von Streaming-Diensten für Serien, Filme oder Musik schnell auf. Um einen genauen Wert der benötigten mobilen Daten festzustellen, sollten Sie die Datenüberwachung an Ihrem aktuellen Smartphone anschalten. Dabei notiert das Gerät MB-genau, wie viele mobile Daten verbraucht werden.

Schlagen Sie auf diesen Wert noch einen kleinen Puffer nach oben auf. Schließlich gibt es Monate, in denen mehr Daten benötigt werden, da lange Strecken mit dem Zug oder dem Auto gefahren werden. Um diese Fahrten angenehmer zu gestalten, werden deutlich mehr Daten genutzt, um Musik zu streamen.

Worauf Sie bei Abschluss eines Handyvertrags achten müssen

Shutterstock/ Rido

Das Mobilfunknetz im Blick

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl des Mobilfunkanbieters sollte die Verfügbarkeit des Netzwerkes sein. In Deutschland gibt es Mobilfunkanbieter, die überall einen guten Empfang zum Telefonieren sowie Surfen bieten. Hingegen gibt es auch Anbieter, bei denen es zu Verbindungsabbrüchen oder verlängerten Ladezeiten beim Aufrufen von Webseiten kommt.

Generell gilt es zu berücksichtigen, ob der Anbieter im D-Netz oder E-Netz aktiv ist. In welchem Netz der Empfang an Ihrem Wohnort besser ist, lässt sich leicht mit dem Besuch der Webseite des jeweiligen Netzbetreibers erfahren. Zudem sollten Sie Freunde und Bekannte nach deren Meinung sowie deren Tarifen befragen.

Worauf Sie bei Abschluss eines Handyvertrags achten müssen

Shutterstock/ GaudiLab

Gerüstet auch im Ausland

Wer regelmäßig ins Ausland verreist oder einen längeren Aufenthalt plant, sollte unbedingt auf gute Konditionen für das Ausland achten. Denn das Telefonieren sowie Surfen im Ausland kann bei einem nicht abgestimmten Tarif schnell teuer werden. Daher sollten Sie darauf achten, dass keine oder nur geringe Roaming-Gebühren anfallen. Auch beim Senden sowie Empfangen können ebendiese Gebühren anfallen, was zu einer immensen Kostenfalle wird.

Worauf Sie bei Abschluss eines Handyvertrags achten müssen

Shutterstock/ Nicoleta Ionescu

Die Alternative zum Vertrag: Prepaid-Karten zum Aufladen

Eine Alternative zum Vertragsabschluss ist die Prepaid-Variante. Dabei laden Sie sich ein gewisses Guthaben auf das Handy, welches im Anschluss für Anrufe, Telefonie oder Internet aufgebraucht wird. Sie sind nicht vertraglich gebunden, sondern können jeden Monat aufs Neue einen anderen Tarif sowie einen anderen Anbieter wählen. (KTAD)