Donnerstag, 4. Januar 2018 22:37 Uhr

Madonna und das Geheimnis hinter Mambo

Madonnas Schmuck hat einen besonderen emotionalen Wert. Die Popdiva trägt seit einiger Zeit auf ihren Posts immer wieder eine goldene Kette, die den Namen „Mambo“ trägt. Wie jetzt bekannt wurde, ist das der Name, den ihr ihre Kinder Estere, Stella, Mercy James und David Banda geben.

Quelle: instagram.com

So verriet die Designerin des Schmuckstücks, Lana Bramlette, gegenüber dem ‚People‘-Magazin: „Mein Pressesprecher hat sich mit Madonnas Stylist, Eyob Yohannes, zusammengetan, um das Stück zu designen. Ich denke, sie ist glücklich darüber, etwas Bedeutungsvolles zu tragen und es macht mich sehr glücklich, sie jeden Tag damit in den sozialen Medien zu sehen. Ich möchte meinen Kundinnen Produkte schenken, die ihnen ein gutes Gefühl geben und ihren Wert ausdrücken. Sie trägt zum Beispiel auch meine ‚Crossary‘-Kette täglich. Deshalb sage ich auch meinen Kundinnen gerne ‚Wenn Madonna es schafft, mit ihrer Kette täglich um die ganze Welt zu fliegen, ohne dass sie kaputt geht, dann habt auch ihr keine Entschuldigung für eine Reparatur‘.“

Madonna geht mit den Trends

Erst kürzlich hatte Madonnas Stylistin Arianne Phillips im Interview mit ‚Billbaord‘ verraten, wie es die 59-Jährige von einer Sängerin zur Modeikone geschafft hatte: „Was Madonna trägt, ist meist eine Reflexion und Evolution von dem, was zu der Zeit relevant ist. Ihr Äußeres reflektiert die Musik aus ihrer Sicht.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren