Freitag, 7. Juni 2019 13:16 Uhr

90er-Jahre-Duo Right Said Fred covert Kerstin Ott!

Foto: Electrola

Drei Worte. Zwei Brüder. Eine Party, die nie zu Ende geht. Right Said Fred „I’m Too Sexy“ sind seit nunmehr 30 Jahren der Inbegriff für animierende Dancefloor-Rhythmen und markante Stimmen, die selbst Tanzmuffel geradewegs aufs Parkett führte. Nun gibt ’s nach 20002 und 2005 mal wieder ein Comeback.

90er-Jahre-Duo Right Said Fred covert Kerstin Ott!

Foto: Electrola

Im Jahr 1989 gegründet, kehren Fred und Richard Fairbrass pünktlich zu ihrem 30-jährigen Bandjubiläum mit einem Song zurück, der nun auch einen internationalen Anstrich bekommt.

„She Always Laughs“ der Glatzköpfe von Right Said Fred ist die englische Antwort auf den Mega-Hit „Die immer lacht“ von Kerstin Ott und erscheint heute! Das deutsche Original avancierte Anfang 2016 zu einem der größten Ohrwürmer in Deutschland aller Zeiten, die Single wurde mit der Diamantenen Schallplatte ausgezeichnet.

Nr.1 in den USA

Nun setzen die Brüder mit nicht vorhandenem Haupthaar als ihr ewiges Markenzeichen dem Party-Kracher die Disco-Krone auf, indem sie das machen, was sie schon immer am Besten konnten. Ausgestattet mit einem Gespür für hitverdächtige und treibende Partymusik knüpfen Right Said Fred an ihre großen Songs wie „I’m Too Sexy“, „Don’t Talk Just Kiss“ oder „You’re My Mate“ an. Auch wenn das alles fast 30 Jahre her ist.

Alleine die erstgenannte Single ging einst weltweit drei Millionen Mal über die Ladentheke und schrieb nicht nur im deutschsprachigen Raum und im Heimatland der Band Musik-Geschichte. In den USA war „I’m Too Sexy“ sogar auf Platz 1. Fred und Richard waren die ersten Briten, die seit den Beatles in den USA eine Debütsingle drei Wochen in Folge an der Chartspitze halten konnten.

Angesichts dieser und weiterer beeindruckender internationaler Erfolge gibt es für den Hit von Kerstin Ott derzeit wohl keine besseren Botschafter als Right Said Fred, um einen genialen Song in die Welt hinauszuschicken – und diesem eine Plattform zu bieten. „She is the only one, the only one, she always laughs“, heißt es in den Lyrics, die trotz des ernsten Hintergrundes aus den Mündern der beiden Brüder Leichtigkeit versprühen und gepaart mit dem typischen Right-Said-Fred-Sound die Tanzfüße unweigerlich in Richtung Dancefloor treiben.

Wie findet Ihr die Version von Right Said Fred?

Hat das Zeug zum Sommerhit!
Nicht besser als das Original!
Nicht mein Ding.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren