Freitag, 16. Februar 2018 12:13 Uhr

Aaron Carter: Neuer Song über die Ex – neues Album

Aaron Carter hat nach 16 Jahren endlich neue Musik herausgebracht. Ein Song handelt sogar von einer bekannten Schauspielerin.
Anders gesagt: Carters neue Musik ist von seiner Ex inspiriert.

Aaron Carter: Neuer Song  über die Ex- neues Album

Foto: TNYF/WENN.com

Der 30-Jährige, der seit seinem Album ‚Another Earthquake‘ von 2002 keine Musik mehr herausgebracht hatte, hat nun einen neuen Song geschrieben. Er heißt ‚Seattle Tide‘ und handelt von seiner Ex-Freundin Madelaine Petsch, mit der er 2014 zusammen war. Aaron verrät sogar, dass er der ‚Riverdale‘-Darstellerin den Song persönlich vorgespielt habe und sie habe sofort gewusst, dass es dabei um sie ginge. Zusammen war das Paar zwar nur etwa ein halbes Jahr, aber offenbar hinterließ die Schauspielerin bei dem Sänger offensichtlich Eindruck.

Ein von @aaroncarter geteilter Beitrag am

„Ich war immer wie ein Gentleman“

In einem Livestream auf der Facebookseite von ‚Entertainment Tonight‘ erzählt er: „Sie arbeitete im Republic of Pie. Ich sah sie mit ihren roten Locken und ich habe sie auf ein Date eingeladen. Ich war bei ihr immer wie ein Gentleman. Wir waren für fünf oder sechs Monate zusammen, irgendwie so etwas, dann haben wir aufgehört, uns zu treffen.“

Seine neue Musik schreibt der Sänger nur noch zum Spaß. Da sein letztes Album 16 Jahre zurückliegt, erwartete er für sein neues Album ‚Love‘ aber auch gar keinen Plattendeal. „Es kostete Arbeit und Zeit – produzieren, Musik machen und Songs schreiben. Ich habe diese Musik nicht gemacht und gedacht, ich bekomme einen Plattenvertrag. Ich habe es aus Spaß gemacht.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren