Mittwoch, 26. Dezember 2018 17:50 Uhr

ABBA-Comeback auf 2019 verschoben

Es gibt schlechte Neuigkeiten zum lang ersehnten ABBA-Comeback! Die fieberhaft erwarteten neuen Songs der Kult-Band werden sich noch bis zum nächsten Jahr verzögern. Benny Anderson, Agnetha Faltskog, Bjorn Ulvaeus und Frida Lyngstad bestätigten Anfang dieses Jahres, dass sie ihr – erstmals seit 30 Jahren – neu produziertes Material bereits zusammen aufgenommen hätten.

ABBA-Comeback auf 2019 verschoben

Foto: WENN.com

Die beiden Songs mit den Titeln  „I Still Have Faith In You“ und Don’t Shut Me Down“ waren eigentlich Ende dieses Jahres erwartet, werden nun aber erst 2019 veröffentlicht werden. Das bestätigte jetzt auch Benny Anderson. Gegenüber dem „Daily Star“ erklärte er: „Ja, es war für Ende 2018 geplant, aber ich denke, jetzt müssen wir bis zum Anfang des nächsten Jahres warten“. Er fügte hinzu: „Ich bin aber sehr stolz auf beide Lieder. Einer klingt wie ein Pop-Song aus den 70’ern und der andere ist irgendwie zeitlos“.

Quelle: instagram.com

Gibt es eine Tour?

Eine Begleitdokumentation zum Comeback der Band wird ebenfalls verschoben. Außerdem soll es auch eine Hologramm-Tour geben (live auf der Bühne werden die vier nicht gemeinsam zu sehen sein) und Bjon Ulvaeus hatte sogar kürzlich angedeutet, dass noch ein dritter Song folgen könnte.

Quelle: facebook.com

„Ja, es ist in Planung aber noch nicht bestätigt. Wenn wir einen dritten machen sollten, wird keiner was davon hören, bis wir damit raus an die Öffentlichkeit gehen“, sagte er laut dem „Express“. Ein ganzes Album sei aber eher unwahrscheinlich. „Noch ein neues Album zu machen ist dann so wie „Mamma Mia 3“ rauszubringen. Was soll der Sinn dahinter sein, außer es gibt einen sehr guten Grund, ein sehr gutes Drehbuch und einen sehr guten Drehort?! Es ist natürlich eine wunderbare Erfahrung – das wäre ein Grund, es zu tun“.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren