ABBA: Wie wird ihr Weihnachtssong „Little Things“ abschneiden?

Paul VerhobenPaul Verhoben | 16.11.2021, 21:15 Uhr
ABBA: Wie wird ihr Weihnachtssong "Little Things"abschneiden?
ABBA: Wie wird ihr Weihnachtssong "Little Things"abschneiden?

IMAGO / Future Image

ABBA werden mit der Herausgabe ihres allerersten festlichen Songs ins "Rennen" um den diesjährigen Weihnachtshit gehen.

Die schwedischen Pop-Ikonen haben die bevorstehende Veröffentlichung ihres weihnachtlichen Tracks „Little Things“ angekündigt, der am 3. Dezember als Auskopplung aus ihrem Comeback-Album „Voyage“ erscheinen soll.

Der erste Weihnachtssong von ABBA

In einer Pressemitteilung wurde verkündet: „‚Little Things‘ ist eine sanfte Erinnerung an die Freude am Weihnachtsmorgen und an die Familienzeit zu dieser besonderen Jahreszeit.“ Zudem soll auch ein besonders festliches Musikvideo zu dem Track folgen.

Auf Instagram präsentierte die Band schon mal das Artwork:

ABBA: Wie wird ihr Weihnachtssong "Little Things"abschneiden?

Für ABBA wäre es überraschenderweise der erste Christmas-Song überhaupt. Mit „Happy New Year“ veröffentlichten die Popgötter 1980 aber immerhin einen pathetischen Silvester-Song.

Auch Größen wie Mariah Carey, Gary Barlow, Sigrid und ABBAs Chart-Rivale Ed Sheeran, der sich mit Sir Elton John für eine Reihe von Weihnachtsliedern zusammentut, haben dieses Jahr bereits festliche Platten auf den Markt gebracht oder sind dabei, diese zu planen.

„Voyage“ in Großbritannien an der Chartspitze

Die Single von ABBA stammt von dem Comeback-Album „Voyage“ der Band, dem ersten Studioalbum der „Dancing Queen“-Gruppe seit 40 Jahren. Die Platte schaffte es in Großbritannien an die Spitze der offiziellen Album-Charts und ist das bisher am schnellsten verkaufte Album des Jahres 2021.

Das Album ist auf der Insel zudem die am schnellsten verkaufte Platte einer Gruppe seit acht Jahren, seit One Directions „Midnight Memories“ aus dem Jahr 2013.

ABBA-Megaerfolg auch in Deutschland

In Deutschland schoss das Album direkt auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Charts und erreichte nach nur einer Verkaufswoche Platinstatus mit über 200.000 verkauften Einheiten! Die komplette Top 100 zusammengenommen wurde nicht so oft verkauft wie ABBAs neues Werk. Hinzu kommt eine besondere Bestmarke: Weltweit hat Deutschland alle Märkte getoppt und ist mit den gesamten „Voyage“-Verkäufen in der Veröffentlichungswoche absolute Weltspitze!

Wie es in den anderen Ländern der Welt für ABBA lief, zeigen wir hier!