Freitag, 3. Mai 2019 17:52 Uhr

Adel Tawil: Hier ist sein neues Video zu „Tu m’appelles“

Foto: Sebastian Magnani

Am 12.04. hatte das Warten endlich ein Ende: Mit „Tu m’appelles“ veröffentlichte Adel Tawil den ersten Song aus seinem neuem Album „Alles Lebt“, welches kommenden Monat auf den Markt kommt. Nun erscheint das Musikvideo zum Song, das Adel Tawil zusammen mit seiner Duettpartnerin Peachy in Paris drehte.

Adel Tawil: Hier ist sein neues Video zu „Tu m´appelles“

Foto: Sebastian Magnani

Das Duett mit der Sängerin Peachy ist ein Lied über das, was in diesen wirren Zeiten, für uns Menschen so wichtig geworden ist: Verbundenheit, Freundschaft und Vertrauen. Ein Lied, so dunkel und kalt, wie die Nacht, in der man einsam, nach einer helfenden Hand ruft. Ein Lied, so strahlend, hell und warm, wie die Freundschaft, die den Ruf erhört. (Hier geht’s auch zum Clip!)

Ein Lied über die Verbundenheit der Menschen, die sich nahestehen und beistehen, wann immer sie sich gegenseitig brauchen. Ein Lied, wie ein Versprechen: „Ich fang dich, wenn du fällst“.

Mitten ins Herz

Nach seinen kongenialen Kooperationen mit Youssou´n´Dour oder Mohamed Mounir geht Adel Tawil mit der neuen Single „Tu m´appelles“ konsequent den Weg quer durch Kulturen und Sprachen weiter. Mühelos hat Adel Tawil im Laufe seiner Karriere alle scheinbar hippen Trends und Zeitgeistströmungen mit seinen Songs immer wieder alt aussehen lassen.

Quelle: instagram.com

Er ist eine Instanz in der deutschsprachigen Popmusik. Mit neuen Sounds und frischen Ideen kreiert er für sein kommendes Album einmal mehr einen dynamischen Sound, der sich vom bekannten Einheitsbrei der Popmusik abhebt – nicht zuletzt aufgrund seiner Stimme, die den Hörer mitten ins Herz trifft.

Fünfmal ist Adel Tawil mit dem ECHO und zweimal mit dem Deutschen Musikautorenpreis ausgezeichnet. Sein letztes Album „So schön anders“ ging direkt auf Platz 1, die Single „Ist da jemand“ ist einer der meistgespielten Songs im Radio.Insgesamt 5 Millionen verkaufte Tonträger und über 3 Millionen Konzertbesucher sind Belege für die Konstanz und Beständigkeit seines nun fast zwanzigjährigen Musikerlebens. Im Januar 2020 geht Adel Tawil auf große „Alles Lebt Tour“ durch Deutschland.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren