Montag, 17. Februar 2020 11:42 Uhr

Adele: Im September kommt ihr viertes Album

Foto: imago images / UPI Photo

Briten-Popstar Adele zeigt auf neuen Aufnahmen, dass sich ihre Stimme trotz des starken Gewichtsverlusts in den letzten Monaten absolut nicht verändert hat. Insgesamt soll sie 45 Kilo verloren haben.

Am Samstag gab Adele  ein kurzes Live-Konzert in kleinen einem Saal mit exklusiven Gästen. Bei der Hochzeitsfeier ihrer engen Freundin Laura Lee Dockrill, die den Musiker Hugo White in London heiratete, sang die 31-Jährige ihren Hit „Rolling In The Deep“ und ein paar andere Lieder auf der Bühne und sorgte für Wahnsinnsstimmung bei den Gästen.

Quelle: instagram.com

Sie traute ihre Freundin

Die erschlankte Sängerin schien sehr viel Spaß zu haben, als sie mit ihrer besten Freundin Laura Songs wie Candi Statons „Young Hearts Run Free“ und „Spice Up Your Life“ von den Spice Girls performte.

Neben den tollen Gesangseinlagen hat Adele aber auch eine wichtige Rolle übernommen: sie führte die Vermählung durch und den Bilder nach zu urteilen, muss das ein riesiger Spaß gewesen sein! Da kann man schon mal neidisch werden, dass man Adele nicht selbst mit eigenen Augen gesehen hat. Die „Hello“-Interpretin hatte sich zuletzt nämlich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Quelle: instagram.com

Auf der Party trat aber nicht nur Adele auf, sondern auch Florence Welch, die Frontfrau der berühmten Band Florence + The Machine, wie man in dem nächsten Post sehen kann.

Neues Album kommt im September

Adele wird 2020 noch ein neues Album rausbringen. Bevor sie „Rolling In The Deep“ performte, kündigte die britische Gesangs-Ikone an, dass es im Herbst erscheinen soll: „Rechnet mit mein Album im September“. Das ist also hoffentlich nicht das letzte Mal, dass sie die Menge zum Toben bringt.

Adele veröffentlichte ihr letztes Album „25“ im Jahr 2015.

Das könnte Euch auch interessieren