Montag, 12. November 2018 14:11 Uhr

„Aerosmith“: Joe Perry kollabiert hinter der Bühne

Foto: Emelie Andersson/WENN.com

Aerosmith„-Gitarrist Joe Perry ist bei einem Konzert kollabiert und musste medizinisch versorgt werden.

"Aerosmith": Joe Perry kollabiert hinter der Bühne

Foto: Emelie Andersson/WENN.com

Der Aerosmith-Gitarrist hatte am Samstag Abend (10. November) einen Gastauftritt bei Billy Joels ‘Madison Square Garden Show‘, wo er seinen Hit ‘Walk This Way‘ von 1975 performte. Perry musste mit einer Trage aus einer Konzerthalle abtransportiert werden. Der 68-Jährige war während des gemeinsamen Auftritts mit Billy Joel backstage zusammengebrochen.

Nach der Performance von „Walk This Way“ sei der Gitarrist von der Bühne gegangen und habe „furchtbar ausgesehen“, berichtet „TMZ“ unter Berufung auf Augenzeugen.

Alles wieder gut

Rund 40 Minuten sollen Sanitäter Perry im Umkleideraum behandelt haben. Sie versuchten wohl, seine Luftröhre zu behandeln und einen Tubus zu legen. „TMZ“ berichtet, dass Perry laut einer Quelle „die letzten Wochen Atemprobleme hatte, die Samstag Nacht ihren Höhepunkt erreichten.“ Dem Gitarristen gehe es allerdings wieder gut er, sei bei Bewusstsein, wohlauf und könnte sehr zeitnah wieder aus der Klinik entlassen werden. (CI)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren