Freitag, 19. Juli 2013 19:22 Uhr

Al Bano und Romina Power treten wieder gemeinsam auf

Der italienische Sänger Al Bano Carrisi (70) und seine Ex-Frau Romina Power (61) werden fast zwei Jahrzehnte nach ihrer Trennung wohl erstmals wieder zusammen auftreten.

Al Bano + Romina Power

„Ja, nach 19 Jahren werden Romina und ich wieder gemeinsam singen“, sagte Al Bano dem italienischen Klatschmagazin ‚Chi‘. Schon vor einiger Zeit hatte es Meldungen zu einem Konzert des Erfolgsduos (‚Felicità‘, ‚Sempre, Sempre‘) im Oktober in Moskau gegeben. In der russischen Metropole sind Konzerte für den 17. und 18. Oktober plakatiert. Al Banos italienisches Management bestätigte den gemeinsamen Auftritt am Freitag auf Anfrage zunächst nicht.

Das sei eine einmalige Sache, eine Neuauflage des musikalischen Duos werde es nicht geben, betonte Al Bano. „Diese Zeiten gehören der Vergangenheit an.“ In den 70er und 80er Jahren feierten die beiden weltweit Erfolge und standen rund 25 Jahre gemeinsam auf der Bühne. In den 90er Jahren folgten dann sowohl die berufliche als auch die private Trennung.

Mit seiner Ex-Frau hat der Sänger aus seiner Sicht Frieden geschlossen. „Es waren 19 feurige Jahre, es sind viele Dinge passiert, auch schmerzhafte“, sagte Al Bano dem Magazin. „Doch wenn die Zeit reif ist, ist es besser, Frieden zu schließen.“

1994 verschwand die gemeinsame Tochter Ylenia im Alter von 23 Jahren in New Orleans spurlos. Bis 2013 haben die Eltern die Suche nach ihr nicht aufgegeben, doch kürzlich ließ Al Bano Ylrenia für tot erklären, während Romina weiter suchen will. Dazu sagte der 70-Jährige gegenüber ‚Bunte.de‘: „Romina hat ihr eigenes Leben gewählt. Ich akzeptiere ihre Entscheidungen und sie meine.“

Nachdem Romina Power ihn einst verlassen hatte (das Paar ließ sich 1999 nach 29 Jahren scheiden), sagte er heute dazu: „Wir gehen mit Respekt miteinander um, ich habe ihr verziehen“,

Unser Foto zeigt Al Bano und Romina Power 1996 bei einem Auftritt in Leipzig. (dpa/KT)

Foto: Wolfgang Kluge

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren