Montag, 25. November 2019 16:53 Uhr

Alma zeigt sich in neuer Single „Bad News Baby“ knallhart

Foto: Universal Music

Auf Alma ist Verlass: der finnische Superstar mit den Textmarker-farbigen Haaren liefert derzeit die mit Abstand aufregendsten Punk-Pop-Songs unserer Zeit. Aktuelles Beispiel: ihre brandneue Single „Bad News Baby“.

Es ist der dritte Track von ihrem kommenden Album „Have U Seen Her”, das 2020 erscheinen wird. Produziert wurde „Bad News Baby“ von ihrem Freund und Co-Writer Al Shux, der schon mit Stars wie Jay Z, Snoop DoggKendrick Lamar und Lana Del Ray zusammenarbeite.

#LäuftBeiIhr

„‘Bad News Baby‘ ist mein Alter Ego, das einfach alles kann und unzerstörbar ist“, erklärt sie. „Sie ist furchtlos. Sie hat keine Ängste. Ihr ist es egal, was du über sie denkst“.

Das Schreiben bestechender Popsongs scheint der 23-Jährigen beneidenswert leicht von der Hand zu gehen. Innerhalb von nur drei Jahren hat sie mit ihren jederzeit mitsingbaren Hooklines und unwiderstehlichen Melodien die Spitze der Charts auf der ganzen Welt erobert. Wir erinnern uns in diesem Zusammenhang an den Ohrwurm „I’m chasing high high high highs“). „Chasing Highs“ und „Karma“ erreichten Platinstatus, „Dye My Hair“ Gold.

Quelle: instagram.com

Alma ist zweifellos alles andere als eine stereotype Popprinzessin (der britische Guardian sieht in ihr bereits eine „Cybergoth-Version der jungen Adele”) und hat überall auf der Welt prominente Fans, darunter Annie Mac (BBC Radio One), Miley Cyrus, Elton John und Dua Lipa (mit der sie im vergangenen Sommer in Los Angeles arbeitete).

Gerade erst ging Almas einmonatige Headliner-Tour durch Europa zu Ende, zu deren Höhepunkten eine große Homecoming-Show im Black Box, dem größten Rockclub Helsinkis, zählte. Vor nicht allzu langer Zeit war sie als Support von Christina Aguilera auf ihrer „The X Tour“ unterwegs

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren