20.04.2020 18:47 Uhr

Aloe Blacc: So begeht er heute Aviciis zweiten Todestag

Fotos: Universal Music & Eric Coleman

Aloe Blacc veranstaltet am heutigen Montag einen „Day of Tribute“ für den schwedischen DJ Avicii: Behind Global Hits „Wake Me Up“ & „SOS“.

Heute jährt sich zum zweiten Mal der Todestag des schwedischen DJs, Remixers und internationalen Hitmachers Avicii. Aloe Blacc und Avicii haben bei einer Reihe von Songs zusammengearbeitet, darunter die Platin-Hits „Wake Me Up“ und „SOS“.

Eine 24-stündige-Hommage

Aloe wird zum Gedenken an sein Gedächtnis und seine Musik eine 24-Stunden-Hommage digital veranstalten und Widmungen und Gespräche mit Avicii-Mitarbeitern, Kollegen und Freunden teilen.

Er wird sogar ausgewählte Fans als seine Duettpartner auswählen. Fans können Coverversionen von „Wake Me Up“ und „SOS“ posten und mit #SingWithAloe markieren um berücksichtigt zu werden.

Im Jahr 2019 erfüllte die Familie von Avicii den Wunsch ihres Sohnes Aloe Blaccs Gesang auf dem ersten Titel von Aviciis posthumem Album „TIM“ zu featuren.

Der Song „SOS“ wurde im April 2019 weltweit veröffentlicht und führte die Charts in mehreren Ländern der Welt an und erreichte Platz 1 der US Dance Charts. Es folgten mehrere weitere Kooperationen mit Hit-Produzenten, darunter Arbeiten mit David Guetta, Lost Frequency, Gryffin, Flight Facilities, Young Bombs, Mesto und Hellberg.

Das könnte Euch auch interessieren