Samstag, 1. Dezember 2018 21:52 Uhr

Amanda und die Fragen des Lebens: „Hat er Bock, hat er keinen Bock?“

Amanda (35) war schon viel in ihrem Leben: Rapperin, Reality-TV-Darstellerin, Radiomoderatorin und jetzt Sängerin. Jetzt sorgt die sympathische Berlinerin für musikalischen Nachschub …

Amanda und die Fragen des Lebens: "Hat er Bock, hat er keinen Bock?"

Foto: SANDRA LUDEWIG

Es gibt eigentlich nur zwei Arten von Liebesliedern: Heartbreak oder Hochzeit. „Steps“ ist ein Song, der die kleinen Schritte am Anfang einer Romanze beschreibt: „Ich wollte immer schon nen Song über diese In-Between Phase hören, in der ne Beziehung noch nichts Halbes und nichts Ganzes ist. Schmetterlinge, die noch nicht wissen, wohin sie fliegen sollen. Ich hab noch keinen Song gehört, der mich persönlich auf dieser Ebene catcht – und deswegen hab ich ihn mir selbst geschrieben.“

Liebe im heutigen Tinder Zeitalter

Es geht um das Thema schnelle Liebe im heutigen Tinder Zeitalter und ob man aus der Demo eine Vollversion macht. „Als ich den Song geschrieben habe, war ich gerade richtig krass verliebt. Ich hatte keinen Plan, wohin das Ganze führt. Hat er Bock, hat er keinen Bock? Hab ich überhaupt Bock…auf was Ernstes?“ Swipe ich links oder swipe ich rechts? BabySTEPS oder große STEPS?

Das Video zur Single hat Amanda im Mallorca Urlaub mit ihrem Freund selbst gedreht (ja, es wurde dann ernst – großer Step!). „Ich weiß noch, ich hatte die Kamera schon in der Hand, noch bevor das Flugzeug gestartet ist – und sie erst wieder weggelegt als wir Zuhause in Berlin waren. “Typisch Amanda, kann nicht mal im Urlaub aufhören zu arbeiten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Amanda (@ichbinsamanda) am Nov 29, 2018 um 4:41 PST

Steps ist die erste Singleauskopplung aus dem neuen, zweiten Album von Amanda, das im Frühjahr 2019 erscheinen wird. „Für mich ist es ein echter Sprung nach vorne. Bei der Platte war ich noch fokussierter, mehr hands-on und wollte auch mal wieder einen neuen Sound ausprobieren – wie man auf „Steps“ ja auch schon hören kann.“

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren