Freitag, 2. Februar 2018 11:36 Uhr

Anna Faris geht nie ohne das Ding aus dem Haus

Anna Faris verlässt das Haus nie ohne ihre Jogginghose. Die ‘Mom’-Darstellerin würde niemals das Haus verlassen, ohne ihre bequemsten Hosen dabei zu haben. So stelle sie sicher, dass sie sich immer wohlfühle: „Wenn ich ins Flugzeug muss, dann wechsle ich meine Kleidung und ziehe Jogginghosen an. Meistens habe ich immer schwarze dabei, damit ich immer nur eine Farbe trage.“

Anna Faris geht nie ohne das Ding aus dem Haus

Foto: Brian To/WENN.com

Zudem trägt die 41-jährige Schauspielerin, die gemeinsam mit ihrem Noch-Ehemann Chris Pratt den fünfjährigen Sohn Jack großzieht, immer einen kleinen Kristall bei sich. So verriet sie dem ‘Us Weekly’-Magazin auf die Frage, was sie immer in der Tasche habe: „Ich beschäftige mich nicht wirklich mit mysthischen Dingen, aber ich habe immer einen kleinen, glasklaren Kristallstein bei mir, den ich von jemandem vor langer Zeit geschenkt bekommen habe, der mir sehr viel bedeutet. Aber es überrascht mich, dass ich ihn noch gar nicht verloren habe.“

Trennung nach 8 Jahren Ehe

Faris und Pratt hatten im Sommer nach acht Jahren Ehe ihre Trennung bekanntgegeben.

Auf der Facebook-Seite des ‚Guardians of the Galaxy‘-Stars heißt es: „Anna und ich sind traurig, zu verkünden, dass wir vor Gericht die Scheidung einreichen. Wir haben uns lange Zeit wirklich bemüht und sind sehr enttäuscht. Unser Sohn hat Eltern, die ihn sehr lieben und um seinetwillen wollen wir die Angelegenheit so privat wie möglich halten.“ Das Ex-Pärchen würde immer noch „Liebe füreinander“ empfinden und die „gemeinsame Zeit wertschätzen“. Ein Rosenkrieg scheint nicht in Sicht zu sein, da beide den „tiefsten Respekt“ voreinander hätten. Auch auf dem Twitter-Account der ’22 Jump Street‘-Darstellerin wurde ein ähnliches Statement gepostet.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren