Mittwoch, 13. Februar 2019 17:57 Uhr

Annemarie Eilfeld: Neue Angebote aus Hollywood

Annemarie Eilfeld goes Hollywood. Die Schlagersängerin trat überraschenderweise bei der bekannten „Soiree“-Party einen Tag vor den „Grammys“ auf. Nun fragen sich alle, was macht Annemarie in Los Angeles?

Annemarie Eilfeld: Neue Angebote aus Hollywood

Foto: P. Hoffmann/WENN.com

klatsch-tratsch.de erwischte Annemarie in Hollywood und fragte direkt mal nach: will sie nun wirklich in Amerika Fuß fassen?

Quelle: instagram.com

„Das war total cool. Das hat sich so ergeben, weil ich dort einen Song aufgenommen habe und Al Walser, mit dem ich den Song aufgenommen habe, der war so begeistert davon, dass er gesagt hat, ‚Pass auf, ich mache hier eine Veranstaltung, da kannst du gleich mal dein Bestes geben‘“, so die Sängerin im Interview.

Wandert sie aus?

Sie hat einen eigenen Song von Pink bei der Party im legendären Roxy performt, bei der auch US-TV-Ikone Larry King geehrt wurde. Danach gab’s auch einen neuen Remix von Nenas „99 Luftballons“. „Das kam sehr gut an, alle waren super begeistert und es hat viel Spaß gemacht“, so Annemarie ganz happy.

Quelle: instagram.com

Es scheint auch so, als habe Eilfeld nun Blut geleckt und auch die Amerikaner haben gefallen an unserem Schlagerstar gefunden. So verkündet sie glücklich: „Wir haben jetzt auch schon die ersten Angebote für nächstes Jahr bekommen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren