Montag, 19. November 2018 21:31 Uhr

Annett Louisan: Alles über ihre Comeback-Pläne

Foto: Ralf Succo/WENN.com

Annett Louisan (41) kündigt ein neues Album und eine Tour an.

Annett Louisan: Alles über ihre Comeback-Pläne

Foto: Ralf Succo/WENN.com

Die 41-jährige Sängerin, die mit bürgerlichem Namen eigentlich Annett Päge heißt und ihr letztes Album ‚Berlin – Kapstadt – Prag‘ vor zwei Jahren veröffentlichte, brachte im Sommer des vergangenen Jahres ihre kleine Tochter Emmylou Rose auf die Welt.

Danach war es still geworden um die blonde Künstlerin, die einem breiten Publikum auch durch ihre Teilnahme an der Vox-Sendung ‚Sing meinen Song‘ bekannt wurde.

„Ich bin schon jetzt aufgeregt“

Damit ist nun allerdings Schluss, wie sie auf ihrem Instagram-Account bekannt gab. Sie kündigte ihren geduldigen Fans das neue Album ‚Kleine große Liebe‘ sowie eine Deutschland-Tournee an und erklärte, es sei einiges passiert, wodurch es auch einiges zu erzählen gäbe. Louisan schrieb: „Endlich wieder auf Tournee! Ich bin schon jetzt aufgeregt und freue mich so sehr auf die Konzerte und die gemeinsame Zeit mit euch.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Annett Louisan (@annettlouisan_official) am Nov 7, 2018 um 12:08 PST

Sie hat viel vor

Auf ‚Berlin – Kapstadt – Prag‘ hatte die in Havelberg geborene Musikerin Songs von anderen Künstlern wie Rammstein und Marteria neu interpretiert und ihnen so ihren ganz eigenen Stempel aufgedrückt. Auf dem neuen Album erwarten ihre Anhänger allerdings wieder einzigartige neue Songs und die Fans können es offenbar kaum abwarten. Ein Nutzer der Foto-Sharing-Plattform kommentierte: „Ich war letztes Jahr auf einem Konzert in Berlin. Freue mich auf nächstes Jahr.“

In einem anderen Post lautet es: „Endlich geht’s wieder los.“ Und auch die gesamte Musikwelt dürfte gespannt sein, was Frau Louisan 2019 aus dem Hut zaubert…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren