28.12.2020 12:45 Uhr

Apache 207 zu Silvester: „Angst“-Premiere und Live Performance!

Apache bleibt gleich – auch, wenn 2020 vermutlich das bisher erfolgreichste Jahr in der Karriere des Rappers aus Ludwigshafen gewesen sein dürfte: Gleich fünf Singles aus seinem Album „Treppenhaus“ landeten hintereinander an der Chartspitze

© Robert Wunsch

Zudem stieg das Debüt im Sommer nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeitgleich auf Platz 1 ein, sondern war darüber hinaus auch das meistgestreamte Album des Jahres auf Spotify, dicht gefolgt von der „Platte“-EP auf dem dritten Platz.

Apache 207 zu Silvester: "Angst"-Premiere und Live Performance!

© Robert Wunsch

Tour auf 2021 verschoben

„Roller“ war außerdem der meistgestreamte Deutschrap-Song des Jahres, mit umgerechnet mehr als eine Million verkauften Einheiten, weshalb der 23-jährige neben 14 Gold- und 4 Platinawards seit diesem Jahr auch Diamant an der Wand hängen hat. Und nicht nur das: Die ursprünglich für den April angekündigte Arena-Tour von Apache 207 war in vier Minuten ausverkauft und konnte nur von der Corona-Pandemie gestoppt werden, soll aber 2021 nachgeholt werden.

Neue Single „Angst“ am 1. Januar

Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, sich für den Erfolg in 2020 zu bedanken und gleichzeitig das neue Jahr einzuleiten, veröffentlicht Apache 207 am 1. Januar 2021 seine neue Single. „Angst“ ist die songgewordene Standortbestimmung eines Superstars, der genau das nie sein wollte und zwischen Melancholie und Millionen nach dem Sinn sucht.

Apache 207 zu Silvester: "Angst"-Premiere und Live Performance!

Schon vor dem eigentlichen Release wird Apache 207 die neue Single „Angst“ am 31. Dezember 2020 ab 23 Uhr in einer exklusiven und von einer aufwändigen Pyro- und Lichtshow begleiteten Live -Performance auf seinem YouTube-Kanal präsentieren. Um 00:00 Uhr wird die Single dann auf allen weiteren Kanälen veröffentlicht.