Donnerstag, 7. Juni 2018 19:00 Uhr

Ariana Grande: Das sind die Kollabos auf ihrem neuen Album

Ariana Grande verrät, dass es sich bei den Kollaborationen auf ihrem neuen Album namens ‚Sweetener‘ um Missy Elliott, Pharrell Williams und Nicki Minaj handeln wird.

Ariana Grande: Das sind die Kollabos auf ihrem neuen Album

Foto: Andres Otero/WENN.com

Die Popsängerin hat auf Social Media das Geheimnis gelüftet, wer auf ihrem lang erwarteten vierten Studioalbum zu hören sein wird. Dabei hat sie mit zwei ihrer Musikkollegen, nämlich Nicki Minaj und Pharrell Williams, bereits zusammengearbeitet. Auf die Frage eines Fans hin, wer auf der neuen Platte einen Feature-Auftritt hat, verkündete die 24-Jährige: „Es wird drei geben, meine Liebe. P, Nicki und Missy!“ Derweilen freute sich die ‚Get Ur Freak On‘-Rapperin Missy Elliott, dass sie gefragt wurde, einen Beitrag zu dem Album zu leisten.

Missy Elliott ganz happy

Dabei wird vermutet, dass die Musikerin erst durch Grandes Tweet erfahren hat, dass sie es auf die Platte geschafft hat. Sie freut sich überschwänglich: „Ich danke dir so sehr, dass ich Teil deines Albums sein darf! Ich durfte einen Song für Ariana schreiben, ich bin so dankbar.“

Quelle: instagram.com

Mit Nicki Minaj scheint daneben noch mehr gemeinsame Musik geplant zu sein. Die beiden Musikerinnen versetzten ihre Fans in große Aufregung, als sie vergangene Woche durch Posts und kryptische Nachrichten die Gerüchte anheizten, dass weitere gemeinsame Projekte in den Starlöchern stehen. Die Fans dürfen wohl gespannt bleiben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren