Samstag, 9. Februar 2019 19:11 Uhr

Ariana Grande: Krass, so sehr hat sie sich verändert

Ok wow! Also mehr können wir eigentlich nicht dazu sagen, wenn wir uns mal Fotos von Ariana Grande aus den letzten Jahren bis heute so anschauen. Was ist denn mit dem ehemals süßen Teenie-Girl passiert, das die Herzen aller Jungs höher schlagen ließ und Inspiration für alle Mädchen dieser Welt war? Offenbar ist die Sängerin einfach nur erwachsen geworden – und auch eindeutig selbstbewusster und selbstsicherer.

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com / WENN

Wo früher ein etwas unbeholfenes, eher dezent geschminktes junges Teen auf der Bühne zu sehen war, steht heute eine sexy, perfekt gestylte und von sich überzeugte Künstlerin. Die 25-Jährige weiß heute genau, wie sie sich kleiden und verhalten muss, besonders auf Roten Teppichen und zahlreichen Events, auf denen sie sich präsentiert.

Foto: PNP/WENN.com

Die Musikerin hat, wie viele Teenie-Stars vor ihr, eine Art Metamorphose durchgemacht und spielte im Laufe der Jahre verschiedene Looks für sich durch. Unter anderem färbte sie sich ihre Haare rot und wusste wohl auch noch nicht so recht, wie man Wimperntusche ordentlich aufträgt.

FayesVision/WENN.com

Heute sieht das ganz anders aus. Der attraktive und bildhübsche Popstar trägt ihre dunkelblonden Haare in einem hohen, langen Zopf, ihr Beauty-Look wird ausnehmend von professionellen Visagisten erschaffen und ihre Musikvideos zeigen, dass sie sich körperlich und auch geistig weiter entwickelt hat. Sex sells, scheint Ariana Grande erkannt zu haben.

Gerade hat sie ihr neues Album und die gleichnamige „Thank U, Next“ veröffentlicht – nur sechs Monate nach ihrem vierten Album „Sweetener“.

Foto: Joseph Marzullo/WENN.com

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren