Top News
Mittwoch, 29. Mai 2019 10:48 Uhr

Ariana Grande muss Konzerte absagen

Foto: WENN.com

Ariana Grande muss zwei Konzerte verschieben. Die ‚Thank U, Next‘-Sängerin hat ihre geplanten Shows in Florida absagen müssen. Eigentlich sollte Ariana am gestrigen Dienstag (28. Mai) sowie heute Konzerte in Tampa und Orlando spielen, allerdings machte ihr eine Krankheit einen Strich durch die Rechnung.

Ariana Grande muss Konzerte absagen

Foto: WENN.com

In ihrer Instagram-Story erklärte die 25-Jährige: „Ich bin heute unglaublich krank aufgewacht und rannte sofort zu meinem Arzt. Der sagte mir, dass ich meine zwei Shows heute und morgen verschieben muss. Ich bin mehr als am Boden zerstört. Ich werde das wieder gut machen, ich verspreche es. Bitte verzeiht mir. Ich liebe euch und ich werde besser als jemals zuvor zurückkehren.“

Quelle: instagram.com

„Danke für euer Verständnis“

Die junge Musikerin versicherte ihre Fans, dass die Konzerte nicht ausfallen, sondern so schnell wie möglich nachgeholt werden. „Ich halte euch auf dem Laufenden, sobald ich die neuen Daten kenne, aber ich komme im November wieder und ihr werdet die Tickets, die ihr bereits gekauft habt, auch benutzen können. Danke für euer Verständnis“, schrieb Ariana in dem sozialen Netzwerk weiter.

Der Konzert-Promoter Live Nation meldete sich bereits kurz darauf mit den aktualisierten Daten. Es stand zu lesen: „Die neuen Show-Daten sind der 24.11. in Tampa sowie der 25.11. in Orlando. Es tut Ariana sehr leid, ihre Fans zu enttäuschen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren