Top News
Donnerstag, 15. August 2019 16:48 Uhr

Ariana Grande schläft im Tonstudio?

Foto: imago images / Pacific Press Agency

Ariana Grande nimmt ständig neue Musik auf. Der Popstar hat kürzlich erst seine neue Single ‚Boyfriend‘ mit Social House herausgebracht und innerhalb der vergangenen zwei Jahre die Alben ‚Sweetener‘ und ‚Thank U, Next‘ veröffentlicht.

Nun deutete Arianas Manager Scooter Braun allerdings an, es sei noch viel neues Material der Sängerin im Anmarsch. Dem Magazin ‚Music Week‘ sagte er: „Ich will nicht zu viel vorweg nehmen, sie lebt im Studio. Solange sie Geschichten zu erzählen hat, wird die Musik kommen.“

Vergleich mit Justin Bieber

Die ‚No Tears Left to Cry‘-Interpretin und der Plattenboss, der außerdem Justin Bieber und Demi Lovato repräsentiert, hatten in der Vergangenheit ihre Schwierigkeiten miteinander, aber Braun betonte, dass ihre „Hochs und Tiefs“ sich nicht von Querelen innerhalb der Familie unterscheiden würden.

„Die Dinge, die Ariana Grande und ich individuell durchgemacht haben, sind denen von Justin Bieber sehr ähnlich“, erklärte er. „Wenn du und jemand anderes wie Familie seid, dann erlebst du Hochs und Tiefs und diese Momente machen dich stärker. Die Ehrlichkeit wird brutal und das ist, was wichtig ist in einer echten Beziehung.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren