04.04.2019 15:10 Uhr

Backstreet Boys: Brian’s Sohn spielt im Vorprogramm der Tour

Foto: instagram.com/bayleelittrell_music

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, zumindest bei Backstreet Boy Brian Littrell. Sein Sohn tritt musikalisch in die Fußstapfen seines berühmten Vaters und sieht dabei aus wie eine Mini-Version von Brian. Dasselbe dunkelblonde Wuschel-Haar und ein ähnlich verschmitztes Lächeln wie sein Daddy.

Quelle: instagram.com

Musikalisch versucht sich Baylee Littrell (15) ebenfalls seit kurzem aus und hat erst vor wenigen Monaten den Song „Don’t Knock it“ herausgebracht. Nun darf er sich über einen weiteren Meilenstein in seiner jungen Karriere freuen. Er wird die Backstreet Boys als Vorband auf Tournee begleiten.

Er tritt in Brians Fußstapfen

Diese tolle Ankündigung machte er auf Instagram und schrieb: „Ich bin so aufgeregt verkünden zu können, dass ich die Backstreet Boys auf ihrer DNA-Welttournee begleiten werden.“ So können sich die Backstreet Boys-Fans erstmals einen Eindruck von Brians Spross machen.

Im Rahmen ihrer DNA-Welttournee werden die Backstreet Boys für fünf Termine nach Deutschland kommen und ein Konzert in Wien spielen. Brian ist sehr stolz auf seinen Sohn und schreibt auf Instagram: „Wir sind sehr stolz auf Baylee, der seine erste Single veröffentlichen wird. Wir haben ihn aufwachsen sehen und könnten nicht glücklicher sein, dass er seinem Vater in die Fußstapfen folgt.“

Das könnte Euch auch interessieren