Dienstag, 14. Januar 2020 17:07 Uhr

Beatrice Egli: „Ich muss einfach nur weinen“

imago images / Sven Simon

Viele Prominente unterstützen Australien im Kampf gegen die verheerenden Buschfeuer der letzten Monate: Auch Beatrice Egli, die im vergangenen Jahr viel Zeit für die Aufnahme ihres Albums „Natürlich!“ in Australien verbracht hat, zeigt sich erschüttert von den Bränden.

Deshalb hat sie nun angekündigt, dass sie alle Jahreseinnahmen ihrer Single „Terra Australia“ ab sofort an den WWF spenden wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Beatrice Egli (@beatrice_egli_offiziell) am Jan 13, 2020 um 12:22 PST

„Ich möchte gerne helfen“

In einem Statement teilte die blonde Schweizerin mit: „Letztes Jahr war ich um diese Zeit in Australien. Das Land hat mir so viel gegeben und ich muss einfach nur weinen, wenn ich die aktuellen Bilder der Buschfeuer dort sehe. Es gibt bereits so viele Opfer und ich kann es einfach nicht ertragen, was dort grade passiert.“

Und weiter: „Ich möchte gerne helfen, das Land nachhaltig wieder aufzubauen und deshalb unterstütze ich den WWF Australia! Die Jahreseinnahmen der Single „Terra Australia“ fließen daher ab sofort an die Aktion vom WWF Deutschland der sich dazu verpflichtet hat, zwei Milliarden Bäume zu retten und zu pflanzen und so nachhaltig den Lebensraum wiederherzustellen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren