Samstag, 16. Mai 2020 17:20 Uhr

Ben Affleck, Ricky Martin & Co.: Knutschereien in Musikvideo

Ana de Armas, Foto: Imago Images / Future Image Ben Affleck, Foto: Imago Images / APress

Ana de Armas und Ben Affleck sind mit ihrer frischen kitschigen Schmuse-Verliebtheit in eine ungünstige Zeit gerutscht. Durch die vorherrschende Corona-Pandemie ist Hollywoods neues Traumpaar meist mit Maske und Abstand in der Öffentlichkeit unterwegs.

Jetzt haben die beiden aber eine Gelegenheit wahrgenommen, doch endlich mal allen ihre Liebe auf dem Silbertablett präsentieren zu lassen – inklusive Knutscherei. In einem neuen Musikvideo des puertoricanischen Rappers Residente mit dem sehr aussagekräftigen Titel „Antes Que El Mundo Se Acabe“ („Bevor die Welt untergeht“) küssen sich die beiden Schauspieler ganz romantisch, filmisch festgehalten.

Ben Affleck, Ricky Martin & Co.: Knutschereien in Musikvideo

Fotos: Residente/Youtube/VEVO

Auch andere Stars sind dabei

Ana de Armas ist angeblich mit Rapper Residente befreundet und erklärte sich wohl deswegen auch bereit, an der „längsten Kusskette der Welt “ teilzunehmen.

Laut dem Gründer der puertoricanischen alternativen Rap-Gruppe Calle 13 lieferten sie die Szene für das außergewöhnliche Video, um „freie Liebe zu zeigen, ohne dass die jeweilige Orientierung beurteilt wird“. Insgesamt 113 Paare aus Argentinien, Mexiko, Puerto Rico und anderen Ländern haben täglich Videos von ihrem persönlichen, intimen Moment eingesandt, darunter berühmte Pärchen wie Zoe Saldana mit ihrem Partner Marco Perego und Ricky Martin mit seinem Ehemann Jwan Yosef. Die Clips entstanden an den Orten, an denen sie sich „sozial distanzieren“.

Übrigens: Der Clip hat innerhalb von knapp zwei Tagen schon über 6,5 Millionen Aufrufe.

Und: Von diesen 113 Paaren gelang es übrigens 112, sich zu küssen, ohne direkt in die Kamera zu schauen. Und welches Paar hat das wohl nicht geschafft?…

Das könnte Euch auch interessieren