Samstag, 6. Juni 2020 22:27 Uhr

Ben Zucker: Das ist das Debüt von Schwester Sarah

Foto: Chris Heidrich

Ben-Zucker-Fans ist Sarah Zucker bereits seit seiner allerersten Tournee vom Berliner Konzert in der Columbia Halle in bester Erinnerung, für das Ben seine Schwester spontan verpflichtete, das Duett „Ça va Ça va“ mit ihm gemeinsam zu performen.

Nach diesem gelungenen Bühnendebüt widmete sich die studierte Kindheitspädagogin immer mehr auch ihrer eigenen Musik, schrieb erste Songs und war schließlich bei Ben Zuckers ausverkaufter Arena Tournee im vergangenen Jahr dabei, um als Überraschungs-Gast gemeinsam mit ihrem Bruder einen ihrer Songs live vor dem Mega-Publikum zu präsentieren.

Sarah Zucker (bürgerlich eigentlich wie Benjamins echter Familienname: Fritsch) ist eine selbstsichere, junge Frau mit viel Herz und Leidenschaft fürs Leben und ihre Musik. Bereits als Kinder verband die beiden unzertrennlichen Geschwister Sarah und Ben ein enges Verhältnis. Und wie damals, so stellt Sarah auch heute den nachdenklichen Ruhepol zu ihrem eher extrovertierten Bruder dar.

Debüt-Album kommt im Juli

Mit ihrem modernen Mix aus organischen Instrumenten, sanft treibenden Beats, einer melancholisch-schwebenden Melodie und natürlich ihrer sofort wiedererkennbaren, glasklaren Stimme verkörpert Sarah Zucker eine neue, selbstbewusste Generation deutschsprachiger Künstlerinnen.

Sie verbindet zeitgemäßen Pop mit schlagranten Einflüssen, lässt sich auf ausgedehnten Reisen und von ihren Mitmenschen zu ihren Songs inspirieren und scheut sich nicht, auch ihre verletzliche Seite zu zeigen.

Ben Zucker: Das ist das Debüt von Schwester Sarah

AirForce1

Der Ohrwurm „Zeit um zu gehen“ ist Sarah Zuckers Debüt-Single. Sie holt die Zuhörer da ab, wo wohl jeder schon einmal war: an einem Punkt im Leben, an dem man zu neuen Ufern aufbricht, sich verändert und neu anfängt – mit vielen positiven Erinnerungen an das Vergangene und Hoffnung für die Zukunft. Sarah Zucker geht mit Mut voran, auch in ihren eigenen neuen Lebensabschnitt als Künstlerin. Dabei stellt die sympathische Sängerin uns ihre ganz eigene Weltauffassung und ihren zarten, leichtfüßigen und doch eingehenden Sound vor.

Die Single „Zeit um zu gehen“ erschien gerade passend zum Pre-Order-Start von Sarah Zuckers Debüt-Album „Wo mein Herz ist“, das am 24. Juli 2020 veröffentlicht wird.

Das könnte Euch auch interessieren