Berichte: Italienische Sängerin Milva gestorben

Mit 81 Jahren ist Milva gestorben.
Mit 81 Jahren ist Milva gestorben.

Bodo Schackow/dpa

24.04.2021 10:40 Uhr

Die italienische Schlager- und Chansonsängerin Milva ist tot. Das bestätigte ihre Tochter der italienischen Nachrichtenagentur Ansa am Samstag.

„La Rossa“, wie sie in Italien auch wegen ihrer roten Haare genannt wurde, starb im Alter von 81 Jahren. 2010 hatte sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Damals erklärte sie, dass sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr auftreten werde.

2018 wurde Milva beim renommierten Sanremo-Festival für ihrs Lebenswerk geehrt, war aber nicht gekommen. Den Preis hatte damals ihre Tochter, die Kunstkritikerin Martina Corgnati, abgeholt.

 , KT