01.12.2019 13:08 Uhr

Bestätigt: Neue ABBA-Songs kommen „definitiv“ 2020

ABBA in London 1974. imago images / PA Images

Es zieht sich ein bisschen: Eigentlich sollten die neuen ABBA-Songs bereits Ende 2018 erscheinen, dann hieß es im Herbst 2019. Jetzt aber können sich die Fans definitiv auf nächstes Jahr freuen.

Die seit langem erwarteten neuen ABBA-Songs werden nach Angaben von Band-Texter Björn Ulvaeus auf jeden Fall im Jahr 2020 veröffentlicht.
„Nächstes Jahr, definitiv. Das kann ich wahrheitsgemäß sagen“, sagte der 74 Jahre alte Schwede der Deutschen Presse-Agentur. Näheres zum geplanten Erscheinungstermin von „I Still Have Faith In You“ und „Don’t Shut Me Down“ ließ er offen.

Hologramm-Tour geplant

Schon im April 2018 hatte die legendäre schwedische Popgruppe („Waterloo“, „Dancing Queen“) um Agnetha Fältskog, Benny Andersson, Ulvaeus und Anni-Frid „Frida“ Lyngstad zwei neue Songs angekündigt. Erst hieß es, sie kämen Ende 2018, dann im Sommer oder Herbst 2019 – nun also 2020. Die beiden Tracks waren bereits im Sommer 2017 produziert worden.

Die jahrelange Verschieberei hat mit dem geplanten Start der ABBA-Hologramm-Tour zu tun, in deren Vorfeld die Titel veröffentlicht werden sollen.

ABBA gehören mit weit über 400 Millionen verkauften Tonträgern und einem bislang noch immer zeitlosen Sound zu den erfolgreichsten Bands der Popgeschichte. Das Quartett um Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad gründete sich 1972. Das letzte reguläre Album „The Vistors“ erschien 1982. Das Album war eines der ersten Audio-CDs in der Musikgeschichte. Offiziell hatte die Band nie eine Trennung erklärt.

Am 11. Dezember 1982 traten ABBA mit zwei Songs in der „The Late Late Breakfast Show“ ein letztes Mal gemeinsam als Gruppe auf. (dpa/KT)