Dienstag, 9. Juli 2019 21:10 Uhr

Billie Eilish: Avril Lavigne ist ihr Vorbild

Billie Eilish enthüllt, dass Avril Lavigne ihr großes Idol in ihrer Teenager-Zeit war. Die 17-Jährige lobte die ‚Complicated‘-Hitmacherin, da Eilish durch die Musik der rebellischen Sängerin inspiriert wurde, ihre eigene Einzigartigkeit mit ihrer Musik auszudrücken.

Billie Eilish: Avril Lavigne ist ihr Vorbild

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Die Newcomerin ließ sich unter anderem auch von Lana Del Rey, Childish Gambino und Tyler, the Creator, beeinflussen.

Der ‚Wired‘-Kolumne der ‚Daily Star‘-Zeitung erklärte sie: „Avril war alles für mich, ich liebe Avril. Ich habe nur Liebe für sie. Es gibt fast keine andere Künstlerin, die wie sie ist. Sie, Tyler, Gambino, [Justin] Bieber und Lana haben mich wahrscheinlich inspiriert. Sie waren wichtig für mich. Ich wäre sonst nicht das, was ich bin. [Avril] hat meine Nummer und schreibt mir manchmal, das ist so cool.“

Sie hat sehr berühmte Fans

Der Teenie-Popstar hat bereits berühmte Fans wie Thom Yorke und Sam Smith, die alle das Debütalbum ‚When We All Fall Asleep, Where Do We Go?‘, mit dem Billie die Charts stürmte, bewundern. Erst vor Kurzem lobte Sir Elton John die Sängerin in den höchsten Tönen und sagte, dass sie ein Talent sei, das es nur selten gibt. Der ‚Your Song‘-Künstler erzählte ‚NME‘: „Ihr Album war großartig. Sie ist schnell gewachsen. Sie ist eine Musikerin, die durch Mundpropaganda bekannt wurde. Ich kann es nicht abwarten, sie live zu sehen, weil ich viel von ihr erwarte.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren