Mittwoch, 19. September 2018 11:32 Uhr

Billy Idol darf noch länger ran

Billy Idol haben neue Termine für eine Show in Las Vegas angekündigt. Der ‚Rebel Yell‘-Hitmacher wird zwischen dem 18 Januar und dem 12. Oktober an zehn verschiedenen Terminen im ‚Palms Casino Resort‘ auftreten.

Billy Idol darf noch länger ran

Foto: FayesVision/WENN.com

Der Manager des Vier-Sterne-Hotels, Jon Gray, sagte in einem Statement: „Billy Idol ist eine absolute Ikone in der Musikwelt. Einer dieser Künstler, von dem die Leute jeder Generation auf der ganzen Welt die Songtexte kennen. Es ist eine Ehre, ihn wieder hier im ‚The Pearl‘ des Palms zu haben.“ Der Musiker werde eine gelungene Abwechslung in das Show-Programm des Hotels bringen.

„Es macht die vielfältige Auswahl an musikalischen Auftritten komplett, die wir für das ‚Pearl‘ buchen und wir wissen, diese Shows werden mit dem Publikum harmonieren.“

Auf der Bühne wird der Rocker von seinem Langzeit-Gitarristen Steve Stevens unterstützt. Mit diesem hat er sowohl während seiner Solo-Karriere in den Achtzigern bereits zusammen gearbeitet, doch auch zu Bandzeiten standen die beiden Musiker bereits mit Generation X gemeinsam auf der Bühne. Was genau die neue Show in Las Vegas beinhalten wird und ob der Sänger dafür vielleicht sogar neue Songs herausbringt, wurde noch nicht verraten.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren