Donnerstag, 13. September 2018 16:30 Uhr

„Black Eyed Peas“: Hier ist die Comebacksingle „Big Love“

Die Black Eyed Peas melden sich mit einer neuen Single zurück! Zumindest der Großteil der Band, denn Sängerin Fergie hatte an „Big Love“, so der Titel des Comeback-Stücks, offenbar keinen Anteil.

"Black Eyed Peas": Hier ist die Comebacksingle "Big Love"

Die Black Eyed Peas am Mittwoch bei der Jahrestagung von Universal Music in Berlin. Foto: Julia Schoierer

Der Song ist politisch stark aufgeladen, und die Band selbst bezeichnet ihn als Antwort auf „den Aufstieg der alternativen Rechten und unsere gegenwärtige politische Ungewissheit“ unter Präsident Donald Trump.

„Big Love“ klingt ein wenig wie der spirituelle Nachklapp zu ihrer Durchbruchssingle „Where is the love?“. Hier das Video:

Alle Erlöse der Single gehen übrigens an die Anti-Waffen-Bewegung „March For Our Lives“ und an die Stiftung für Migranten „Families Belong Together“. „Big love“ kündigt das Album „Masters of the Sun“ an, das am 12. Oktober 2018 erscheinen wird. (CI)

Fergie weiter im Dunstkreis der Band

Quelle: instagram.com

Ganz aus dem Bandkosmos verschwunden ist Fergie freilich nicht. Erst kürzlich war sie in einem Instagram-Post mit zwei „Black Eyed Peas“-Mitgliedern zu sehen, und auch die Band selbst sagte „Voice UK“, dass sie ganz sicher künftig wieder einmal mit der Sängerin kollaborieren würden – „Wir sind eine Familie und werden weiter unser Ding durchziehen“, so Bandmitglied will.i.am.

Die Black Eyed Peas um Mastermind Will.i.am gehören zu den erfolgreichsten Acts der letzten zwei Dekaden und haben unzählige Gold- und Platin-Hits abgeliefert. Von „Where Is The Love?“ bis „My Humps“ und „I Gotta Feeling“ haben Black Eyed Peas moderne Klassiker geschaffen. (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren