Montag, 21. Juni 2010 14:29 Uhr

Black Eyed Peas mit neuer Single „Imma Be“ am Start

Berlin. Nachdem die Peas mit ihren Singles „I Gotta Feeling“ und „Meet Me Halfway“ Platin und mit „Boom Boom Pow“ Gold erzielten, liefern sie nun den nächsten Superhit aus ihrem Erfolgsalbum „The E.N.D.“ ab.

Das Hitalbum kann sich ebenfalls mit Platin brüsten und stieg in Deutschland sofort auf Platz 2 der Albumcharts. In den USA gab es für „The E.N.D.“ Doppelt-Platin. Unschlagbare 46 Wochen hält sich das Album nun in den deutschen Charts; davon 13 Wochen in den Top 10.

The Black Eyed Peas, O2 World, Berlin

Getreu dem Motto „The Energy Never Dies“ legen die Black Eyed Peas, die zurzeit als erfolgreichste Band der Welt gelten, „Imma Be“ vor. Mit housigen Beats, einer eingängigen Melodie und einer rappenden Fergie setzt sich die 5. Hitsingle sofort im Ohr fest und ging in USA geradewegs auf Platz 1. Unterlegt wird der Song mit einem sensationellen Video, das von Superproduzent Rich Lee in der kalifornischen Wüste gedreht wurde, das die Vorgänger-Single „Rock That Body“, die sich seit Veröffentlichung in den Top-20 hält, und „Imma Be“ optisch vereint.

„Imma Be“ erscheint am 25. Juni im Handel.

The Black Eyed Peas, O2 World, Berlin

Imma Be Cover - CMS Source

Fotos: Monika Wüstenhagen, Universal Music

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren