Freitag, 2. August 2019 18:54 Uhr

Blue Ivy: Beyonces Tochter knackt mit ihrem ersten Song die Charts

Foto: imago images / ZUMA Press

Blue Ivy tritt in die Fußstapfen von Mama Beyoncé. Die Siebenjährige hat das Talent für Musik von ihren Eltern in die Wiege gelegt bekommen. Während Mutter Beyoncé mit ihren R&B- und Pop-Songs regelmäßig die Charts stürmt, bringt auch Papa Jay-Z immer wieder neue Rap-Hits auf den Markt.

Blue Ivy: Beyonces Tochter knackt mit ihrem ersten Song die Charts

Foto: imago images / ZUMA Press

Kein Wunder also, dass auch sie nun erste Schritte in die Musikbranche wagt und dabei direkt in die Charts einsteigt. Für ihr neues Album ‚The Lion King: The Gift‚ hat Beyoncé mit einigen Größen der Musikindustrie zusammengearbeitet. Neben Stars wie Pharrell Williams, Kendrick Lamar und Childish Gambino ist dort auch ihre Tochter zu hören.

Platz 76!

Die Nachwuchskünstlerin singt einen kleinen Part des Hits ‚Brown Skin Girl‘, der sich langsam zu einem richtigen Chart-Stürmer entwickelt. Die britische Plattform ‚Daily Mail‘ berichtet, dass der Song aktuell auf Platz 76 der Billboard Top 100 ist. Scheinbar hat die Kleine jedoch nicht nur mit ihrer Stimme zu dem Hit beigetragen: In den Credits wird Blue Ivy nämlich auch als Co-Songwriter aufgeführt. Welchen Part sie mitgetextet hat, ist jedoch nicht bekannt.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren