Top News
Donnerstag, 22. Februar 2018 12:50 Uhr

Bon Jovi: Noch eine Ehrung

Frontmann Jon Bon Jovi. Foto: Hugh Dillon/WENN.com

Bon Jovi werden bei den iHeartRadio Music Awards den allerersten jährlichen Icon Award erhalten. Die ‚Living On a Prayer‘-Hitmacher werden den Preis nächsten Monat während der Verleihung entgegennehmen und das Publikum außerdem mit einem Auftritt im Forum in Los Angeles unterhalten.

Bon Jovi: Noch eine Ehrung

Frontmann Jon Bon Jovi. Foto: Hugh Dillon/WENN.com

Der allererste Icon Award ehrt die Band für ihr Lebenswerk, ihren Beitrag zur Popkultur und ihren Einfluss auf die Rockmusik. Einen Monat später wird die Band mit einem Platz in der ‚Rock and Roll Hall of Fame‘ geehrt. Bon Jovi sind nicht die einzigen Künstler, die bei der diesjährigen Preisverleihung mit einem besonderen Preis geehrt werden.

Chance the Rapper wird für seinen innovativen Ansatz gegenüber der musikalischen Kunst und seinen Einsatz für soziale und politische Zwecke mit dem iHeartRadio Innovator Award ausgezeichnet.

Auch Camila Cabello wird geehrt

Camila Cabello bekommt den iHeartRadio Fangirls Award, der zusammen mit L’Oreal Paris vergeben wird. Er würdigt den Einsatz der ‚Havana‘-Interpretin, Grenzen für weibliche Künstlerinnen herunterzureißen und positive, inspirierende Botschaften an ihre Fans weltweit zu schicken. Bei den iHeartRadio MusicAwards, die von DJ Khaled und Hailey Baldwin moderiert werden, treten außerdem Ed Sheeran, Cardi B, Maroon 5 und Charlie Puth auf. Ed, Rihanna, DJ Khaled, Bruno Mars und Luis Fonsi werden alle um den prestigeträchtigen Preis für den ‚Song des Jahres‘ kämpfen. Die populären Künstler haben neben dieser Chance auch alle die Möglichkeit, insgesamt fünf Preise abzuräumen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren