Dienstag, 4. September 2018 21:45 Uhr

Boy George und Culture Club: Das hier ist „Let Somebody Love You“

Boy George und Culture Club veröffentlichten heute ihr Video zu “Let Somebody Love You”. Der Song ist der erste Vorgeschmack auf ihr heiß ersehntes neues Album und schon jetzt ein Radiohit in England.

Boy George und Culture Club: Das hier ist "Let Somebody Love You"

Foto: Rankin

Unter der Regie von Howard Greenhalgh zeigt das Video George in einer typisch englischen ‚Speaker’s Corner‘, wo er dazu aufruft, „über jene Dinge zu sprechen, die man liebt als über jene, die man nicht liebt“. Boy George and Culture Club veröffentlichen mit „Life“ ihr erstes Album seit zwanzig Jahren. Erscheinen wird es am 26. Oktober, kurz bevor es für die Band im November auf eine eindrucksvolle elftägige Tour durch die Arenen des Vereinigten Königreichs geht.

Die Konzerte sind Teil einer Welt-Tournee, die in den USA gestartet ist und bei welcher die Band diesen Sommer bereits vor 500.000 Zuschauern gespielt hat.

Der Song schleppt sich in 70er-Jahre-Reggae-Manier etwas dahin, aber das muss ja nichts Schlechtes bedeuten, gell!

Seit ihrer Gründung im Jahr 1981 konnten Culture Club weltweit mehr als 150 Millionen Einheiten verkaufen und sich mit Hits wie „Do You Really Want To Hurt Me?“, „Karma Chameleon“, „Church Of The Poison Mind“, „Victims“, „It`s A Miracle“ oder „The War Song“ als Grammy Award-ausgezeichnete Pop-Institution etablieren.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren