Montag, 24. Juni 2019 14:47 Uhr

Bradley Cooper & Lady Gaga zusammen bei Glastonbury?

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

Bradley Cooper und Lady Gaga könnten beim berühmten Glastonbury-Festival auftreten. Die TV-Moderatorin Edith Bowman hat in der TV-Sendung ‚Sunday Brunch‘ angedeutet, dass sie eine Idee habe, wer zu den diesjährigen Überraschungs-Acts bei Glastonbury gehören könnte – und das sollen keine geringeren als die ‚A Star is Born‘-Darsteller Bradley Cooper und Lady Gaga sein.

Bradley Cooper & Lady Gaga zusammen bei Glastonbury?

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

So habe der Schauspieler Bowman in deren Podcast erzählt, dass der Hollywood-Star Gespräche mit den Organisatoren des Musikfestivals geführt habe. Bowman sagte in der Sendung: „Ich kenne vielleicht einen [Überraschungsakt], den ich unmöglich verraten kann. In meinem Podcast sprach Bradley Cooper über ‚A Star is Born‘ und als ich mit ihm sprach, dachte ich: ‚Ich möchte nur sehen, dass ihr einen Auftritt habt. Ihr wisst schon, spielt es live.‘ Er meinte ’nun, wir haben mit Nick (Dewey) und Emily Eavis darüber gesprochen, wir würden die Park Stage nehmen‘ und ich sagte ‚das wäre großartig!‘ Bradley Cooper und Lady Gaga machen die Park Stage.“

Knisternde Performance?

Bradley Cooper wäre übrigens kein Unbekannter bei dem Event, das in den vergangenen Jahren auf dem Gelände der Worthy Farm stattfand – er drehte nämlich sogar eine Szene aus dem Drama auf dem Festival, in der sein Charakter Jackson Maine auf der Pyramid Stage auftrat.

Sollten die beiden Stars wirklich auftreten und sollten sie ihren Hit ‚Shallow‘ mit einer ähnlich knisternden Performance wie bei den diesjährigen Oscars auf die Bühne bringen, dann werden die Gerüchte rund um eine mögliche Romanze sicherlich wieder neu entfacht. Glastonbury startet am Mittwoch (26. Juni) nach einer einjährigen Pause.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren