Mittwoch, 29. Januar 2020 15:58 Uhr

Britenstar Lewis Capaldi: Hängt er seine Karriere an den Nagel?

imago images / ZUMA Press

Lewis Capaldi witzelte darüber, dass er mit der Musik aufhört, wenn er es in dieser Woche nicht an die Spitze der Charts schafft.  Der ‚Before You Go‘-Interpret muss sich seinen Rivalen The Weeknd und Eminem stellen, da sich deren Tracks ‚Blinding Lights‘ und ‚Godzilla‘ mit im Rennen um den Platz befinden.

Aber Lewis Capaldi hofft immer noch, dass er es auf den ersten Platz schafft, wenn die Gewinner am Freitag (31. Januar) bekanntgegeben werden.

Auf seinem Account auf Instagram erklärte er: „Ich komme gerade erst von den Grammys und ich bin schon dabei, zu proben, arbeite hart. Aber ich schaue mir bereits Stellenangebote im Internet an, weil wir in dieser Woche so nah am ersten Platz im Vereinigten Königreich sind und wenn wir den nicht erreichen können, gebe ich es ver***mt nochmal auf und suche mir einen anderen Job.“

Und weiter: „Es gibt Jobs in der Finanzindustrie, es gibt Arbeit in Läden, es gibt Jobs an Rezeptionen, ich würde froh sein, an diese ver***mten Telefone zu gehen. Ich bin nicht betrunken, ich habe gerade einen 11-stündigen Flug hinter mir.“

Quelle: instagram.com

Keine Rede vorbereitet

Der 23-jährige Sänger besuchte am Wochenende die Grammy Awards und sein Hit ‚Someone You Loved‘ wurde von Billie Eilishs ‚Bad Guy‘ übertrumpft, als es um die Nominierungen in der Kategorie des besten Songs des Jahres ging.

Lewis hatte noch nicht einmal eine Rede für den Fall eines Gewinns vorbereitet, weil er davon überzeugt war, dass einer der anderen Stars, inklusive Billie Eilish, Lizzo, Lady Gaga, Taylor Swift, Tanya Tucker, H.E.R. und Lana Del Rey, die Trophäe mit nach Hause nehmen würde.

Das könnte Euch auch interessieren