Sonntag, 6. Mai 2012 11:22 Uhr

Britney Spears und Demi Lovato schon sicher als Jurorinnen bei „X Factor“?

Britney Spears sitzt Berichten zufolge für 15 Millionen Dollar in der Jury der zweiten Staffel von ‚X Factor‘ in den USA und nun äußert sie schon erste Besetzungswünsche. Die 30-Jährige hätte nämlich gerne Popsternchen Demi Lovato als Jurykollegin. Beide sollen ja die weniger originellen Juroren Nicole Scherzinger und Paula Abdul ersetzen.

Eine Quelle sagte dazu laut ’showbizspy‘: „Britney ist der Chef der neuen Jury und das war Simon am wichtigsten. Britney ist sehr zuversichtlich, dass Demi Lovato einer der Juroren wird, weil sie sie wirklich bewundert. Britney mag es, wie offen und ehrlich Demi gegenüber ihren Fans gewesen ist, nachdem sie im vergangenen Jahr in die Entzugsklinik ging“.

Britney Spears denke, dass sie eine Menge gemeinsam haben und dass das eine tolle Chemie in der Show ergeben würde. „Britney bleibt immer auf dem Laufenden über die Vertragsverhandlungen mit Lovato und es sieht so aus, als würde sie in die Show kommen.“

Bei ‚E! Online‘ heißt es dazu: „Beiden wurden Angebote gemacht, und sie haben den Bedingungen zugestimmt. Es geht nur noch darum ihre Unterschrift auf die Zeile zu setzen.“

Angeblich bewirbt sich auch Miley Cyrus um einen der Stühle hinterm Jurypult.

Berichten zufolge soll die neue Jury am 14. Mai vorgestellt werden.

Fotos: wenn.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren