Samstag, 7. Juli 2018 09:49 Uhr

Bushido schlägt wieder zu: „Da ist nichts Fiktives“

Rapper Bushido hat einen neuen Song draußen und der sei vor allem eine Abrechnung mit dem Berliner Araber-Clan der Abou-Chakers. Die galten jedenfalls noch bis März jahrelang wohl als seine best Buddies. Offenbar hat der 39-Jährige sich von den Herrschaften endgültig losgesagt.

Bushido schlägt wieder zu: "Da ist nichts Fiktives"

Privat ganz handzahm und wohlerzogen: König Bushido. Foto: AEDT/WENN.com

Der in der Nacht zu Donnerstag veröffentlichte Song „Für euch alle“ feat. dem Berliner Rapper Samra und Überflieger Capital Bra hat bis heute auf Youtube 2,5 Millionen Aufrufe. Es die zweite Auskopplung aus dem kommenden Albums „Mythos“. In dem Track, der so ganz nach Abrechnung mit dem Clan klingt, heißt es: „Ihr habt recht, so wie früher wird’s nie wieder sein. Denn ich hab’ euch großgemacht und mach’ euch wieder klein. Ich fühl’ mich endlich frei und baller’ alles weg.“

Bushido stellte gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung klar: „In diesem Song ist nichts Fiktives – wie sonst meistens in meinen Songs. In der Vergangenheit war ich nicht zufrieden und das habe ich jetzt symbolisch in einigen Metaphern verarbeitet. Das ist nicht auf eine einzelne Person bezogen, eher auf ein Gesamtbild. Auch auf meine musikalische Arbeit, mit der ich nicht mehr zufrieden war. Das habe ich mit diesem Song jetzt abgeschüttelt.“

Bushido gibt Capital Bra ersten Labelvertrag

Der Musiker äußerte sich in ‚Bild‘ auch zum Shootingstar der Szene, Capital Bra – bislang noch ohne Label. Den hat der berühmte Berliner Kollege nämlich nun in sein Plattenfirma ‚Ersguterjunge‘ geholt. „Eigentlich wollte ich nur einen Song mit ihm für mein neues Album aufnehmen. (…) Es ist eine langfristige Kooperation, über die ich sehr froh bin. Er ist ein krasser Typ, auf den ich mich sehr freue.“

Der in Russland geborene 24-jährige Musiker, der Vladislav Balovatsky heißt, jubelte auf seinem Instagram-Account (1,4 Mio Follower): „Ich freu mich euch mitzuteilen das ich jetzt ein Teil der EGJ Familie bin Berlin lebt wie nie zuvor jetzt wird alles weggeballert mit mein Bratans @bush1do @samra“.

Übrigens: Capital Bra brachte kürzlich vier Singles gleichzeitig in den Top Ten unter. Neuer Rekord!

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren