Mittwoch, 2. Oktober 2019 12:35 Uhr

Bushido: So rührend verabschiedet er sich von Karel Gott

Foto: imago images / Mauersberger

Es ist wohl die traurigste Nachricht des Tages: Schlager-Legende Karel Gott erlag am späten  gestrigen Dienstagabend mit 80-Jahren seiner Leukämie-Erkrankung. Dies bestätigte seine Frau Ivana Gottová der Tschechischen Tageszeitung „Hospodáské Noviny“.

In einem Statement schrieb sie: „Mit tiefstem Kummer in meinem Herzen teile ich mit, dass mein geliebter Ehemann Karel Gott uns gestern kurz vor Mitternacht nach einer schweren und langen Krankheit verlassen hat. Er hat sein Zuhause in einem ruhigen Schlaf in seinem Familienkreis verlassen.“

„Richte meiner Mama Grüße aus“

Familie und Fans trauen um den großen „Biene Maja“-Sänger. So auch Fan und Wegbegleiter Bushido (40). Der Rapper, der mit Karel Gott 2008 den Song „Für immer jung“ aufnahm, verabschiedete nun die „goldene Stimme aus Prag“ in seiner Instastory: „Heute ist ein großartiger Mensch von uns gegangen. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.“

Weiter schreibt er – und dabei wurde der ehemalige „Aggro Berlin“-Rapper sehr persönlich: „Lieber Karel, richte bitte meiner Mama Grüße von uns aus. Wir vermissen sie.“

Bushidos Mutter Luise Maria Engel starb vor sechs Jahren an einer Brustkrebs-Erkrankung. Sie war zu Lebzeiten ebenfalls ein großer Fan von Karels Musik, weshalb die Zusammenarbeit der beiden Musiker auch zustande kam.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren