Montag, 7. April 2008 20:34 Uhr

Calvin Harris erobert Deutschland

TIPP! Hierzulande ist Calvin Harris (23) noch relativ unbekannt. Ende März Freitag erschien mit „Acceptable In The 80s“ seine erste Single Veröffentlichung in Deutschland, die bereits in der Werbekampagne zu „Germany‘s Next Topmodel“ als Untermalung  diente. Für das neue Kylie-Minogue-Album mit „In My Arms“ und „Heart Beat Rock“ gleich zwei Songs koproduziert. Übrigens: Kylie Minogue und Calvin Harris sind sich aufgrund ihres gemeinsamen Charterfolges „In My Arms“ offensichtlich wieder näher gekommen. Nach einem angeblichen Techtel-Mechtel bei der Produktion des Songs, gab es nun offenbar mehrere heimliche Treffen. Stimmen behaupten nun, Kylie Minogue habe durch die Wieder-Annäherung an Calvin Harris endgültig den Absprung von Oliver Martinez geschafft.

Sieben Monate hat Calvin Harris an den Songs für sein zweites Album gefeilt. Seine Festplatte, auf der alle Aufnahmen gespeichert waren, kam nun angeblich im Chaos am Terminal 5 des Londoner Flughafens Heathrow abhanden. „Ich habe so viel Zeit im Studio verbracht, um an den Songs zu arbeiten. Sie sind 10.000-mal besser als die ersten. Wie dem auch sei, wir waren am Donnerstag auf dem Weg nach Miami, um einige Gigs zu spielen und die netten Leute/Roboter am Terminal 5 haben all unsere Taschen verloren, inklusive meiner Festplatte, auf der all meine fuckin‘ Songs waren“, schreibt Harris auf seiner MySpace-Seite.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren