VideopremiereCalvin Harris holt die Megastars Justin Timberlake, Halsey und Pharrell für diesen funky Hit

Paul VerhobenPaul Verhoben | 15.07.2022, 14:33 Uhr
Calvin Harris, Justin Timberlake, Halsey und Pharrell
Calvin Harris, Justin Timberlake, Halsey und Pharrell

Foto: Conor McDonnell

Calvin Harris hat schon mit vielen Stars zusammengearbeitet. Darunter Rihanna, Rita Ora, Kylie Minogue, Sophie Ellis-Bextor, Ellie Goulding u.a. Geht des noch eine Nummer größer? Jupp - das geht Seite heute.

Der mit dem Grammy-Award ausgezeichnete, mehrfach mit Platin ausgezeichnete schottische DJ und Produzent Calvin Harris veröffentlicht heute seine neue Single „Stay With Me“ zusammen mit den Superstars Justin Timberlake, Halsey und Pharrell und setzt damit den Soundtrack zum Sommer.

Hier ist das Video von „Stay With Me“

Das psychedelische offizielle Video unter der Regie von Emil Nava, in dem alle vier Künstler zu sehen sind, feiert heute um 17 Uhr Premiere. Hier ist das Video:

Es ist das erste Mal, dass Harris mit den Superstars Timberlake und Halsey zusammenarbeitet, und das zweite Mal mit den funky Disco-Gott Pharrell Williams, der bereits auf „Funk Wav Bounces Vol. 1“ zu hören war und mit Timberlake über die Jahre hinweg an zahlreichen Hits mitgewirkt hat.

„Stay With Me“, ein tanzbarer Song, der sich perfekt für jede Party eignet, und er ist auf dem besten Weg, zu einem der großen Songs des Sommers 2022 zu werden.

Calvin Harris mit neuem Album

„Stay With Me“ folgt auf die Veröffentlichung von „Potion“ mit Dua Lipa & Young Thug und „New Money“ mit 21 Savage aus Calvin Harris‘ kommendem und mit Spannung erwartetem neuen Album „Funk Wav Bounces Vol. 2“, das am 5. August digital erscheint und am 26. August dann auch physisch.

Auf „Vol. 2“ werden einige der angesagtesten Künstler von heute zu hören sein, darunter: Stefflon Don, Chlöe, Charlie Puth, Pusha T, Shenseea, Tinashe, Normani, Lil Durk, Offset, 6lack, Coi Leray, Busta Rhymes, Donae’O, Latto, Swae Lee, Jorja Smith, und Snoop Dogg.



Das ist Calvin Harris

Der 38-jährige Schotte Calvin Harris begann seine Karriere als DJ, Sänger, Songwriter und Produzent 2006.

Sein Stil bestand lange Zeit aus Synthpop-, Dance- und Elektropopsongs. Der erste Charterfolg kam 2007 mit dem Hit „Acceptable in the 80’s“ einer Hommage an die 1980er Jahre. Der Track war damals auch Titelsiong für Heidi Klum Casting-Zirkusshow „Germany’s next Top-Model“.

Calvin Harris mit Vollbart
Calvin Harris ungewohnt mit Vollbart

IMAGO / News Images

Seinen größten Charterfolg erlangte er als Produzent von Rihannas Hit „We Found Love“, der im Herbst 2011 ein weltweiter Nr.-1-Hit wurde. Und: Der durchtrainierte 1,97m-Riese war übrigens mal mit Rita Ora und Taylor Swift liiert.

Frivole Bemerkung am Schluß: Hacker hatten 2020 ein beachtliches Penis-Bild von Harris geleaked, was man heute noch im Netz findet. Fans wollten das Foto anhand von Brustwarzen und Muttermalen als echt bestätigen, weil die bei Harris zum Beispiel bei Unterwäsche-Shootings – unter anderem für Armani – genauso zu sehen waren.