Freitag, 11. Januar 2019 16:38 Uhr

Camila Cabello schlägt Adele

Läuft bei ihr! Anders lässt sich die Karriere von Camila Cabello (21) seit ihrem Ausstieg bei Fifth Harmony nicht beschreiben. Mit ihrer Musik landet die dunkelhaarige Schönheit einen Hit nach dem anderen. Jetzt gelang ihr der ganz große Wurf.

Camila Cabello schlägt Adele

Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Camila kann sich jetzt mit einem weiteren Titel schmücken: Sie ist ab jetzt nämlich die Streaming-Queen. Keine Künstlerin kann so viele Aufrufzahlen online verzeichnen wie sie. Kein Song einer weiblichen Interpretin wurde so oft gestreamt wie ihr „Havana“.

Bye Bye „Hello“

Knackige 3.4 Milliarde mal wurde der Song angehört, in dem Camila einer Liebe in der kubanischen Hauptstadt hinterherschmachtet. Damit vertreibt sie Adele von der Spitze, die es sich mit 3.3 Milliarde Streams  von „Hello“ auf der Poleposition bequem gemacht hatte. Eine Reaktion von Camila zu ihrem neusten Titel steht noch aus.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren