Dienstag, 8. Oktober 2019 13:05 Uhr

Capital Bra mit Hauptrolle: Das ist das Video, von dem er nichts ahnte!

Fotos: ProSieben

Montagabend bei „Late Night Berlin“ wurde Rapper Capital Bra Opfer von Moderator Klaas Heufer-Umlauf. Der lud sich den Berliner Rapper zu einem Vorgespräch für einen angeblichen Auftritt seine Show ein. Capi ahnte jedoch nicht, dass Klaas das Gespräch in Bild und Ton aufzeichnen würde. „Ich mache einen Song mit dem, ohne das er das merkt“, so Klaas schelmisch wie immer.

Das Ziel: Ein gemeinsamer Song nebst Video mit dem aktuell wohl erfolgreichsten deutschen Rapper Capital Bra und am besten auch direkt ein Nummer 1 Hit. Dies sei ja schließlich Klaas‘ Wunsch gewesen. „Warum zu Hölle, sollte der mit mir einen Song machen“, mutmaßt der ProSieben-Spaßvogel und greift deswegen zu konspirativen Mitteln, um an Rap-Parts von Capital zu kommen.

Capital Bra mit Hauptrolle: Das ist das Video, von dem er nichts ahnte!

Foto: ProSieben

Heimlich gedrehtes Video

Bei dem Vorgespräch wurde dann über das geredet, über das der Rapper am Liebsten rappt: Geld, Frauen, teure Autos und Co. „Ich muss natürlich dafür sorgen, dass er die Sachen sagt, die er sonst in seinen Songs auch sagt“, so Klaas.

Gar nicht so einfach, in einem scheinbar normalen Gespräch Worte wie „Auto“, „Kokain“, „Drogen“, „Frauen“ und Capitals wohl bekannteste Phraseologien wie „Lelelele“ unterzubringen, ohne dass der Streich gleich auffliegt, musste Klaas feststellen. Doch auf Capi ist Verlass…

Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen, denn aus den Gesprächsfetzen bastelte Klaas einen Song: Capital Bra X Klaas – „Die Gang ist mein Team“. Ein dazugehöriges Musikvideo gibt es auch gleich dazu. Dazu fakte Heufer-Umlauf sogar eine Polizeikontrolle, um es so echt wie möglich aussehen zu lassen, schließlich gehört die Kollission  mit Beamten selbstverständlich zum Alltag eines Rappers. Ob der Song, wie von Klaas gewünscht, tatsächlich ein Nummer 1 Hit wird?

Capital Bra kommt megasympathisch rüber. Bislang hat er sich zu dem Prank nicht geäußert. Was der wohl von seinem neuen Song hält? Hier unten gibt’s auch das Making Of!

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren