07.09.2013 15:49 Uhr

Capo Azzlack: Jede Menge Stars auf seinem Albumdebüt

Mit einer Handvoll Videos und Gastauftritten bei seinem Bruder Haftbefehl und Celo & Abdi erarbeitete sich der smarte Musiker Capo zunächst einen Ruf als Strassen-Rapper. Mit allem was dazugehört.

Harte Texte, aggressiver Flow und ein entsprechend toughes Auftreten platzierten Capo Azzlack (eigentlich Cem Anhan) in einer Welt, mit der er musikalisch jedoch bald nichts mehr zu tun haben wollte.

Sein Fazit: „Ich werde zwar nie vergessen, wo ich herkomme, aber auf diese Schiene hab ich einfach keinen Bock mehr. Ich hätte zwar auch so weitermachen können wie bisher und wäre damit wahrscheinlich auch erfolgreich gewesen – aber ich wollte etwas Neues machen.“

„Hallo Monaco“ erscheint am 4. Oktober 2013 und zeigt die verschiedenen Facetten des Künstlers und auch die Features sind nicht von schlechten Eltern. Mit dabei sind nämlich u.a. Haftbefehl, Cro, Yasha, Shindy und Chima. „Hater“ feat. Haftbefehl ist seit ein paar Wochen erhältlich.

Hier haben wir auch das offizielle Musikvideo zum Familien-Feature!