Top News
Donnerstag, 24. Januar 2019 10:47 Uhr

Cardi B: Eigene Show in Las Vegas?

Foto: Adam Bielawski/WENN.com

Cardi B hat einen Mega-Deal in der Casino-Metropole gelandet und sich eine Dauershow im KAOS-Club gesichert, das voraussichtlich im April seine Türen für Besucher öffnen wird.

Cardi B: Eigene Show in Las Vegas?

Foto: Adam Bielawski/WENN.com

Genauere Termine für die Auftritte der 26-Jährigen sind allerdings noch nicht bekannt. Neben der ‚Bodak Yellow‘-Hitmacherin werden laut ‚The Associated Press‘ außerdem G-Eazy, Kaskade, Above & Beyond und Skrillex regelmäßig in der Event-Location auftreten. Der KAOS-Club gehört zum Palms Casino Resort und soll das LA-Erlebnis auf eine neue Ebene bringen. Keine andere Event-Loctaion in den USA habe mehr Pools als der renovierte Club.

Cardi hat also ein äußerst geschäftiges Jahr vor sich, denn wie sie kürzlich auf Instagram verriet, wird sie 2019 auch ihr zweites Studioalbum veröffentlichen. Ihr Debüt-Album ‚Invasion of Privacy‘ kam im April 2018 auf den Markt.

Neues Album

„Natürlich wird 2019 ein Album herauskommen. Hoffentlich kann ich mein Album etwa zur gleichen Zeit herausbringen wie damals ‚Invasion of Privacy‘, aber ich weiß noch nicht, wie gut das möglich sein wird, weil ich das Gefühl habe, dass ich extrem, extrem beschäftigt sein werde“, erklärte sie.

‚Invasion of Privacy‘ war eines der am meisten gefeierten Alben 2018 und erhielt sogar mehrmals Platin. Cardi wurde dadurch zur ersten Künstlerin, die für jeden einzelnen Song auf einem Album Gold-Status oder eine noch höhere Auszeichnung bekam.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren