Sonntag, 28. April 2019 19:50 Uhr

Carlie Hanson: Von der Burger-Braterin zur Chart-Stürmerin

Die 19-jährige Carlie Hanson ist ein vielversprechender Popstar: Jetzt erscheint ihre Single „Back In My Arms“. Innerhalb eines Jahres entwickelte sie sich von einer McDonalds-Drive-In-Mitarbeiterin in einer Kleinstadt in Wisconsin zu einer aufstrebenden Künstlerin und Songwriterin, die in der weltweiten Berichterstattung bereits neben neuen Pop-Größen wie Sigrid, Maggie Rogers und Billie Eilish eingereiht wird.

Carlie Hanson: Von der Burger-Braterin zur Chart-Stürmerin

Foto: Warner Music

Auch Taylor Swift ist Fan und packte ihren Hit „Only One“ in ihre eigens kuratierte Playlist auf Spotify. Mit „Back In My Arms“ bleibt Carlie Hanson ihrem Stil treu und liefert erneut einen frischen und frechen Pop-Song. Mit ihren jungen 19 Jahren hat ihre Musik etwas reifes, erwachsenes und gleichzeitig sprudelt es vor junger Leichtigkeit, zu der man tanzen möchte.

Unter einem guten Stern

„’Back In My Arms’ ist ein Song über meine erste romantische Beziehung mit einem Mädchen. Er behandelt das Gefühl von Rausch und Verliebtheit in einer neuen Beziehung.“ Neben ihrem viralen Hit „Only One“ und drei weiteren Breakout-Tracks mit insgesamt über 60 Millionen Streams war sie schon Support Act für Troye Sivan, Jeremy Zucker und YUNGBLUD und tourt im November mit Sänger LAUV durch Australien und Neuseeland.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren