27.05.2019 12:16 Uhr

Charli XCX: Übertreibt sie jetzt völlig?

Foto: WENN.com

Charli XCX hat auf ihrem neuen Album alles gegeben. Die 26-jährige Sängerin veröffentlichte vor kurzem ihre Kollaboration mit Lizzo namens ‚Blame It on Your Love‘. Der Song ist Teil ihres dritten Studioalbums, das demnächst in den Läden stehen soll.

Charli XCX: Übertreibt sie jetzt völlig?

Foto: WENN.com

Zuletzt hatte Charli 2017 die zwei Mixtapes ‚Number 1 Angel‘ und ‚Pop 2‘ auf den Markt gebracht. Im Interview mit dem Magazin ‚NME‘ erklärte die Musikerin, was ihre Fans von der neuen LP erwarten können: „Ich habe hier nichts Kleines gemacht, ich habe alles gegeben. Vielleicht zu viel, also will ich die Leute wirklich vorbereiten. Seit den Mixtapes wollte ich meinen Sound pushen und Popmusik so weit wie möglich bringen. Ich bin sehr stolz auf die Musik, die ich gemacht habe, also will ich, dass die Songs einzeln so gut wie möglich präsentiert werden.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von CHARLI XCX (@charli_xcx) am Mai 26, 2019 um 12:35 PDT

In fünf Monaten gibt’s neue Musik

Erst vor kurzem hatte die ‚Boom Clap‘-Interpretin ihrer Anhängerschaft mitgeteilt, dass sie in den nächsten fünf Monaten neue Tracks veröffentlichen wolle. Die Details blieben jedoch noch geheim. In den sozialen Netzwerken teilte Charli mit: „Ihr Engel, eure Mutter wird euch bald fünf Monate lang mit neuer Musik füttern. Ihr habt es verdient und ihr braucht euch nicht zu bedanken.“